Elitenetzwerk: Data Science

Data Science

Mit den aktuellen Big-Data-Herausforderungen in Wirtschaft, Industrie, Wis­sen­schaft und Ge­sell­schaft ist die Nachfrage nach qualifiziert ausgebildeten Data Scientists rapide ge­stie­gen. Diesem neuen An­for­de­rungs­pro­fil trägt die Ludwig-Maximilians-Universität München Rechnung und bietet als erste deutsche Universität einen englischsprachigen Master-Stu­dien­gang in Data Science an. In diesem Elite­studien­gang werden he­raus­ra­gen­de Stu­die­ren­de mit Blick auf die ge­sell­schaft­lichen He­raus­for­de­rungen individuell ausge­bildet.

Der Elitestudiengang in der Übersicht

AbschlussartMaster of Science
Studien­dauerVier Semester
Studien­ort München
Zugangs­voraus­­setzungenBachelor-Abschluss in Statistik oder Informatik oder verwandten Disziplinen
Unterrichts­sprache Englisch
Bewerbungs­frist 1. Juni
Hier geht es zur Bewerbung
Studien­beginnjeweils zum Wintersemester
Leitung Prof. Dr. Göran Kauermann
Prof. Dr. Thomas Seidl
Organisation Dr. Constanze H. Schmaling
E-Mail an die Koordinatorin senden
Weitere Informationen Webpräsenz Data Science

Aus Daten Wissen gewinnen

Data Science, die Wissenschaft, aus Daten Wissen und Information zu gewinnen, er­for­dert Kom­pe­ten­zen sowohl in sta­tis­tischer Datenanalyse als auch in nu­me­rischer Um­setzung und im Da­ten­ma­n­age­ment. Der Studiengang „Data Science“ ist daher in­ter­dis­zi­pli­när angelegt und wird von den In­sti­tu­ten für Statistik und Informatik an der LMU gemeinsam getragen.

Das Curriculum des Elitestudiengangs „Data Science“ umfasst ein mo­du­la­risiertes Stu­dien­pro­gramm. Die Studierenden er­wer­ben Kom­pe­ten­zen in statistischen und com­pu­ter­ba­sier­ten Methoden, um komplexe Daten­mengen zu sammeln, zu ver­wal­ten und zu analysieren. Daneben bilden Ver­an­stal­tungen zu Datensicherheit und Daten­vertrau­lichkeit sowie ethischen Aspekten zentrale Studien­komponenten.

Weitere Highlights sind die Praxismodule, in denen die Stu­die­ren­den in Kooperation mit Industrie­partnern „hands on“ mit realen He­raus­for­de­rungen vertraut gemacht wer­den, die Summer Schools, das DataFest und die Focused Tutorials. Zu diesen wer­den in­ter­na­ti­o­nal renom­mierte Wis­sen­schaft­ler­in­nen und Wissen­schaftler eingeladen.


Diese Veranstal­tungen bieten den Stu­die­ren­den die Möglichkeit, per­sön­liche Kontakte zu knüpfen. Mit diesem Aus­bil­dungs­kanon sind die Ab­sol­ven­tin­nen und Absolventen des Elite­studien­gangs „Data Science“ innovative und verantwortungsvolle Aka­de­mi­ker­innen und Aka­demiker mit heraus­ragenden Berufs­aussichten sowohl in In­dustrie und Wirt­schaft als auch in Wissen­schaft und For­schung.

Porträtfoto: Prof. Dr. Göran Kauermann

Die LMU München ist ein „hot spot“ für Data Science. Die Studierenden in unserem Studiengang profitieren von den vielen extracurriculären Angeboten, der engen Kooperation mit Wirtschaft und Industrie und der individuellen Betreuung.

Prof. Dr. Göran Kauermann

Aus dem Elitestudiengang

Data Science-Tagung

Die German Data Science Days 2020 an der LMU München boten viele interessante Vorträge. 

Zum Bericht

Eröffnung der GDSD in der Großen Aula der LMU München.

Einblicke in die Forschungsarbeit

Kausale Beziehungen in der Kalzium-Bildgebung

Gunnar König ist Alumnus des Elitestudiengangs „Data Science“ an der LMU.