Elitenetzwerk: Grußwort

Grußwort

Immer wieder stehen junge Menschen nach dem Abitur oder dem Studium vor der Frage: Wo soll ich studieren? Wo kann ich forschen, wo mich weiter­quali­fizieren? Und wo finde ich die für mich besten Bedingungen? Das Elite­netz­werk Bayern ist eine Ein­ladung an mo­ti­vie­rte, vielseitig inte­ressierte und ta­len­tierte Jung­akademiker­innen und Jung­akademiker. Zugleich ist es aber auch eine Einladung an unsere bayerischen Hochschulen, Lehre und Spitzen­forschung auch jenseits be­kannter Pfade zu verwirklichen.

Wir fördern individuelle Begabungen

Genauso vielfältig wie die individuellen Be­ga­bungen und Interessen ist unser Förder­an­ge­bot, um den Besten im akademischen Nach­wuchs gerecht zu werden. Wir geben leis­tungs­fähigen und leistungs­willigen jungen Menschen die Chance, ihre Talente ganz indi­viduell zu ent­wi­ckeln und zu ent­fal­ten. Davon profitiert unsere gesamte Gesell­schaft – genauso wie der wissen­schaft­liche Nach­wuchs selbst. Eine wirkliche Elite im Sinne einer Ver­ant­wort­ungs­elite – wie wir sie ver­stehen – nimmt ihre Vor­bildfunktion sehr ernst und wird ihr gerecht, im Seminar­raum oder im Labor ebenso wie im sozialen und gesell­schaftlichen Umfeld.

Wir fördern auf Spitzenniveau

Seit fünfzehn Jahren steht das Elitenetzwerk Bayern für wissen­schaft­liche Exzellenz und Qualität. Bereits im Jahr 2010 kam die Kom­mission der ersten Ge­samt­evaluation dieses einzigartigen Verbunds zu dem Ergebnis: Bayern verfügt mit seinem Elite­netz­werk über „eine ausge­zeichnete Investition, an der der Freistaat unbedingt festhalten und sie möglichst ausbauen sollte.“ Dieser Emp­feh­lung sind wir gerne gefolgt!

Die Resonanz auf unsere Förderangebote unter dem Dach des Elite­netz­werks Bayern war und ist außer­ordent­lich erfreulich. Auch eine zweite Eva­lu­ie­rungs­kom­mis­sion hat diese herausragende, inter­kulturelle und interdisziplinäre Gemeinschaft von jetzt über 10.000 Mitgliedern als „absolut modell­bil­dend für die Begabten- und Elite­förderung“ aus­ge­zeich­net.

Die Anforderungen im Elitenetzwerk Bayern sind hoch – an unsere jungen Talente ebenso wie an die Lehrenden. Alle, die diese große Herausforderung aktiv und mit Freude angehen wollen, sind bei uns herzlich will­kommen!

München, im Juni 2020

Ihr Bernd Sibler
Bayerischer Staatsminister
für Wissenschaft und Kunst