Elitenetzwerk: Detail
Zurück zur Übersicht

Das jährliche Doktorandentreffen

Das Dok­to­randentref­fen im Pro­moti­ons­pro­gramm „To­polo­gi­sche Isola­toren“ des Elite­netzwer­kes Bay­ern ist ein jähr­lich statt­fin­den­des Tref­fen der Dok­to­ran­den mit dem Ziel des wis­sen­schaft­lichen Dis­kur­ses. Das Tref­fen ist integ­raler Be­standteil des Pro­moti­ons­pro­gramms „To­polo­gi­sche Isola­toren“. Die­ses Jahr fand es in Prag (Tschechi­sche Re­pub­lik) statt, um aktu­elle und neu­este wis­sen­schaftliche Er­kenntnisse im Be­reich topo­logi­scher Isola­toren zu dis­kutie­ren und aus­zu­tau­schen.

Ideen aus­tau­schen, For­schungser­geb­nisse prä­sen­tieren

Die Dok­to­ran­din­nen und Dok­to­ran­den des vom Elite­netzwerk Bay­ern ge­för­der­ten Kol­legs „Topologische Isolatoren“ tra­fen sich in der Villa Lan­na, um sich über Prob­lem­stel­lun­gen und neu­este Er­kenntnisse auf dem Feld der TIs aus­zu­tau­schen. Exempla­risch dafür sind bei­spiels­weise die Phy­sik der Majo­rana Bound Sta­tes, Flo­quet Zu­stän­de und pho­toni­schen Kris­talle zu nen­nen.

Dar­über hin­aus wur­den füh­rende wis­sen­schaftliche Ex­per­ten auf dem Ge­biet topo­lo­gi­scher Isola­toren ein­gela­den, um Vor­träge zu die­sem span­nen­den Ge­biet der Halb­lei­ter­phy­sik zu hal­ten. Dabei ergab sich für die teil­neh­men­den Pro­mo­vie­ren­den der bei­den baye­ri­schen Uni­versi­täten, der Uni­versi­tät Würzburg und der Uni­versi­tät Re­gens­burg, die Gele­gen­heit, ihre neu­esten wis­sen­schaftli­chen Er­kenntnisse vor­zu­stel­len und mit ihren Kommili­toninnen und Kommili­to­nen sowie mit lei­ten­den Wis­sen­schaftlern zu disku­tie­ren.

Das jähr­liche Tref­fen stärkt die Zu­sammen­arbeit zwi­schen den Dok­to­ran­din­nen und Dok­to­ran­den inner­halb des Pro­moti­ons­pro­gramms und bietet somit zu­sätz­lich die Mög­lich­keit, zu­künf­tige inter­aktive Ko­ope­ratio­nen auf­zu­bau­en. Ne­ben dem wis­sen­schaft­lichen Hauptpro­gramm bot sich den Teil­neh­mern eine neue Per­spek­tive auf die His­torie der ge­mein­sa­men jüdi­schen und christlichen Ge­schichte Prags sowie ein Aus­blick auf den aktu­ellen Stand der Kli­ma­for­schung und dar­aus resul­tierende zu­künf­tige Her­aus­for­de­run­gen für die Ge­sell­schaft.

Text: Internationales Doktorandenkolleg „Topologische Isolatoren“