Elitenetzwerk: Detail
Zurück zur Übersicht

Corona – Informationen

Die Förderung des Max Weber-Programms läuft auch in Corona-Zeiten regulär weiter. Im Bil­dungs­pro­gramm werden zahlreiche digitale Veranstaltungen angeboten. Auch Aus­lands­för­der­ung kann unter gewissen Voraussetzungen bewilligt werden.

Ob Online-Softskill-Seminare, Online-Kurz­ta­gun­gen oder digitale Max Weber-Foren - aktuell setzt das Max Weber-Pro­gramm auf digitale Ver­an­stal­tun­gen und informiert seine Sti­pen­dia­tin­nen und Sti­pen­dia­ten in regelmäßigen Abständen über An­ge­bo­te der ide­ellen und fi­nan­zi­el­len För­de­rung. Die För­de­rung läuft unbeeinträchtigt von der ak­tu­el­len Situation weiter.
 
Auch die Auslandsförderung, mit der Prak­ti­ka, Forschungs- und Stu­di­en­auf­ent­hal­te im Ausland finanziell bezuschusst werden kön­nen, ist unter gewissen Voraussetzungen möglich. Stipendiat/-innen, die sich aktuell im Ausland befinden oder einen Auslandsaufenthalt planen, fin­den In­for­ma­tio­nen zu den aktuellen Regelungen im In­tra­net des Max Weber-Programms. 

Für die anstehende Auswahlsaison 2020/2021 der Hochschulauswahl ergeben sich keine Veränderungen. Wie schon 2020 findet die Auswahl auch im Frühjahr 2021 im Rahmen digitaler Auswahlseminare statt. Alle Informationen finden Sie im Auswahlbereich unserer Homepage.
 
Bei individuellen Rückfragen wenden Sie sich gern an uns - per Telefon oder Mail.

Bonn, 11.11.2020