Elitenetzwerk: Detail
Zurück zur Übersicht

„Software Engineering“ feiert

Am 22. November 2019 feierte der Elitestudiengang „Software Engineering“ seine Jahresfeier in der IHK Schwaben. Für die rund 150 Gäste gab es ein Programm mit Vorträgen, Projekt­präsentationen der Absolventen und der Gelegenheit zum Networking bei einem Buffet.

Begrüßung und Abschied

Bei der Feier wurden die Ab­sol­ven­ten des zwölften Jahrgangs ver­ab­schiedet. Der zwölfte Jahrgang des Eli­te­stu­di­en­gangs „Software Engineering“ umfasst 17 Studierende.

Au­ßer­dem wurden 19 neue Stu­die­ren­de be­grüßt, die im Ok­tober als 14. Jahrgang ihr Stu­dium auf­ge­no­mmen ha­ben. Die Ab­sol­ven­ten ver­ab­schiede­ten sich mit ei­nem un­terhaltsa­men Rückblick auf zwei Jahre Mas­ter­stu­di­um, auf ge­meinsame Pro­jekte und Stu­di­en­auf­ent­halte im Aus­land. Im An­schluss zeig­ten Stu­die­ren­de Er­geb­nisse von Pro­jekt­ar­bei­ten im Stu­di­en­gang.

Beitrag von

Festvortrag von Firmenpartner Oracle

Frau Julia Kin­delsber­ger, selbst Ab­sol­ven­tin des Eli­te­stu­di­en­gangs „Software En­gi­nee­ring“ und jetzt Pro­jektma­na­gerin bei Oracle Labs in Zü­rich, hielt den Festvor­trag des Abends. Sie sprach über Bei­spie­le er­folg­rei­cher Start-Ups in­ner­halb Oracle Labs, an de­nen Stu­die­ren­de des Eli­te­stu­di­en­gangs mit­ge­wirkt ha­ben. Um­rahmt wurde der Festakt von ei­nem Streicherquar­tett aus Stu­den­tin­nen des Leo­pold-Mo­zart-Zentrums der Uni­ver­sität Augsburg.

Text: Elitestudiengang „Software Engineering“