ELITE NETZWERK BAYERN

English  Sprachen Icon  |  Gebärdensprache  |  Leichte Sprache  |  Kontakt


Voraussetzungen Für Internationale Nachwuchsforschergruppen

Voraussetzungen für eine erfolgreiche Bewerbung sind herausragende wissenschaftliche Leistungen und ein innovativer, origineller Forschungsantrag an der Grenze des Wissens des jeweiligen Fachgebiets.

Antragsberechtigt sind qualifizierte Personen zwischen zwei und fünf Jahren nach der Promotion (bestandene mündliche Prüfung). Die Förderung im Rahmen der fünften Förderlinie des Elitenetzwerks Bayern ist auf Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler begrenzt, die bisher bzw. in den letzten beiden Jahren vor Förderbeginn nicht am Ort der Gastinstitution gearbeitet haben.

Voraussetzung für die Nachwuchsforschergruppe ist, dass diese in einschlägige Elitestudiengänge oder Internationale Doktorandenkollegs eingebunden ist und diese ergänzt. Die Einrichtung ist auf jeweils eine Gruppe pro Elitestudiengang/ Internationalem Doktorandenkolleg begrenzt.