ELITE NETZWERK BAYERN

English  Sprachen Icon  |  Gebärdensprache  |  Leichte Sprache  |  Kontakt


Tagesveranstaltungen

Jährlich wiederkehrende eintägige Veranstaltungen an wechselnden Orten in Bayern geben Gelegenheit zu Gesprächen und Austausch über die Hochschul- und Fachgrenzen hinweg.

Das Max Weber-Programm vernetzt seine Stipendiatinnen und Stipendiaten; "Netzwerk" ist hierbei aber keine reine abstrakte oder rein digitale Idee, vielmehr bieten sich den Stipendiaten zahlreiche Gelegenheiten, um sich - auch über die eigenen Hochschulorte hinaus -  persönlich kennenzulernen und langfristig in Verbindung zu bleiben. In Ergänzung zum Bildungsprogramm und zu Zusammenkünften in den Hochschulgruppen finden jährlich drei überregionale Programmtage statt, die es ermöglichen, in Erfahrungsaustausch mit anderen Stipendiaten zu treten, Tipps rund um Studium und Beruf auszutauschen und nicht zuletzt, um Freundschaften zu knüpfen und zu pflegen.

Neujahrsempfang

Gleich zum Jahresbeginn werden Anzüge aufgebügelt und Schuhe geputzt: Zum festlichen Neujahrsempfang im winterlichen München treffen sich Mentoren, Stipendiaten sowie Alumni, um gemeinsam das Max Weber-Jahr einzuläuten. Vertreter des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst sowie der Studienstiftung des deutschen Volkes begrüßen die Gäste, ein Festvortrag stellt das Jahresthema des Programms vor und Stipendiaten bieten hochkarätige musikalische Untermalung. Die festliche Atmosphäre eröffnet den Rahmen für einen Ausblick auf Neuerungen, Ideen und Perspektiven im Max Weber-Programm. Dabei ist der Empfang kein Anlass, sich selbst zu feiern. Vielmehr bietet er Raum für Gespräche und gemeinsame Reflexion.

[Bildunterschrift / Subline]: Neujahrsempfang 2015
[Bildunterschrift / Subline]: Jazz Ensemble, Neujahrsempfang 2016

Sommerfest

Das Sommerfest bietet Gelegenheit für Zusammenkünfte in entspannter Atmosphäre an verschiedenen Orten in Bayern. Stipendiaten begrüßen die Gäste an ihren Hochschulorten und stellen deren Besonderheiten vor, beispielsweise mit regionalen Fachvorträgen, kulinarischen Spezialitäten oder Stadtführungen. Beim Sommerfest wird viel musiziert und bei strahlender Sonne ergeben sich schöne Momente des Wiedersehens.

[Bildunterschrift / Subline]: Stadtführung, Sommerfest 2016 in Erlangen
[Bildunterschrift / Subline]: Auf der Bühne, Sommerfest 2016 in Erlangen

Max Weber-Tag

Beim jährlichen Max Weber-Tag im Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg werden die neuaufgenommenen Stipendiaten begrüßt und dazu eingeladen, das Programm und seine Gestaltungsmöglichkeiten genauer kennenzulernen. Erfahrene Stipendiaten berichten von Sprachkursen, Auslandsaufenthalten, Softskill-Seminaren oder Exkursionen. Ein Vortrag zu einem interdisziplinär angesetzten Thema sowie ein gemeinsamer Besuch der Ausstellungen des Nationalmuseums runden das Programm ab. Neue Stipendiaten, die sich zuvor bei den Auswahlseminaren zum ersten Mal begegnet sind, treffen sich in Nürnberg wieder und knüpfen Freundschaften, die manchmal durch die ganze Förderzeit und darüber hinaus tragen.

[Bildunterschrift / Subline]: Museumsbesichtigung, Max Weber-Tag 2015
[Bildunterschrift / Subline]: Präsentation, Max Weber-Tag 2015