ELITE NETZWERK BAYERN

English  Sprachen Icon  |  Gebärdensprache  |  Leichte Sprache  |  Kontakt


Archiv Meldungen     

Quartal I und II/2011

Juli 2011

TeilnehmerInnen der Wien-Exkursion
08.07.2011

Icon „Rock me, Amadeus!“ - Musikalische Stipendiatenexkursion nach Wien

Auf den Spuren musikalischer Größen wandernd, erkundeten 50 Stipendiaten vom 20.-22. Mai 2011 in Eigenregie die Bundes- und Kulturhauptstadt unseres Nachbarlandes. Zwei mal im Jahr bewilligt das Max Weber-Programm Zuschüsse zu Exkursionen mit Bildungsbezug. Ein Bericht aus Wien.


Juni 2011

Kloster Banz von Ferne
01.06.2011

Icon Kurztagung „Nahost-Konflikt“: Stipendiaten auf der Suche nach Lösungsansätzen

Rund 50 Stipendiaten aus dem Max Weber-Programm machten sich auf ins idyllische Kloster Banz, um gedanklich in den Nahen Osten zu reisen. Mona Niebuhr und Hanna Pfeifer hatten im Jahr 2010 den Wettbewerb Kurztagung mit diesem Thema gewonnen. Sebastian Bonnet berichtet nun von der spannenden Umsetzung.


Mai 2011

(Eigen-)Bewerbung für das Max Weber-Programm: Frist endet am 10. Juni
11.05.2011

Icon (Eigen-)Bewerbung für das Max Weber-Programm: Frist endet am 10. Juni

Für Studierende mit ausgezeichneten Studienleistungen, die an einer bayerischen Hochschule studieren, besteht zwei Mal im Jahr die Möglichkeit der Eigenbewerbung für das Max Weber-Programm. Wenn Sie dazugehören und wir Ihr Interesse an unserem Förderangebot geweckt haben, können Sie hier von zwei Stipendiaten lesen, die über ihre Bewerbung berichten.


April 2011

März 2011

„Ehre und Schande in historischen und zeitgenössischen Diskursen“ – ein Stipendiatensymposium in Regensburg
11.03.2011

Icon „Ehre und Schande in historischen und zeitgenössischen Diskursen“ – ein Stipendiatensymposium in Regensburg

Sind die beiden Konzepte antiquiert und randständig? Ganz im Gegenteil! Was sich an Tiefen hinter dem Thema „Ehre und Schande“ verbarg, zeigte ein Symposium, das am letzten Januar-Wochenende in Regensburg stattfand. Zahlreiche Referenten näherten sich dem Begriffspaar mit unterschiedlichen theoretischen Ansätzen und erschloßen die historischen Zusammenhänge der Begriffsbildung. Die Max Weber-Stipendiatin Elisa Leroy berichtet im Folgenden von Ihren Eindrücken.


Januar 2011

Stipendiatinnen des Max Weber-Programms
28.01.2011

Icon Festlich und anregend: Einblicke in studentisches Engagement beim Neujahrsempfang des Max Weber-Programms

Der Start des Max Weber-Programms ins neue Jahr begann am 15. Januar 2011 auf dem Neujahrsempfang mit einem thematisch eindrucksvollen Programm zum Thema "Gesellschaft gestalten!" Auch das von Stipendiatinnen und Stipendiaten gebotene musikalische Programm war konzertreif. Über 250 Stipendiaten, Mentoren sowie einige Alumni waren Teil des Geschehens.