ELITE NETZWERK BAYERN

English  Sprachen Icon  |  Gebärdensprache  |  Leichte Sprache  |  Kontakt


Archiv Meldungen     

Quartal I und II/2010

Juni 2010

Am "runden Tisch" in Würzburg
30.06.2010

Icon Wiedersehen mit der "Stipendiatenfamilie": Sommerfest im Kulturspeicher Würzburg

Am 19. Juni 2010 war es wieder so weit: Das Max Weber-Programm lud zum großen Sommerfest nach Würzburg ins schöne Unterfranken ein. Über 180 Stipendiaten kamen angereist, um die einzigartige Atmosphäre des Treffens der Stipendiatenfamilie zu genießen. Teilnehmer Julius Kempf berichtet.


Staatsoper München
29.06.2010

Icon Kultur statt WM-Auftaktspiel: Stipendiaten hinter den Kulissen der Staatsoper München

Im Vorfeld einer Opernaufführung ein Treffen mit Dramaturg Rainer Karlitschek und Führung durch die Münchner Staatsoper: Diese Möglichkeit ließen sich im Rahmen einer "Aktivität am Hochschulort" 25 Max Weber-Stipendiaten nicht entgehen. Simon Kerwagen war dabei und schildert hier seine Eindrücke.


Brandenburger Tor
10.06.2010

Icon "The Story of Berlin": Geschichte einer Exkursion in die Hauptstadt

„Ich bin ein Berliner“ - das sagen zu können, hätten sich wohl einige Teilnehmer nach der von Stipendiaten organisierten Exkursion in die Hauptstadt am Ende der Reise gewünscht. Anna Sattler und Julia Neumann waren mit von der Partie und blicken auf vier erlebnisreiche Tage zurück.


Mai 2010

Nur Mut! Das Soft Skill-Seminar in Herrsching
28.05.2010

Icon Hoch hinaus auf dem Soft Skill-Seminar in Herrsching

Der Sturz von einem zehn Meter hohen Pfahl, viele Tipps zu Dialogtechniken und ein paar Kilos mehr auf den Hüften: Das Soft Skill-Seminar am Himmelfahrtswochenende in Herrsching hatte viel Unterschiedliches zu bieten. Einen Tag länger als sonst konnten dort rund 90 Stipendiaten ihre sozialen Fähigkeiten trainieren. Teilnehmerin Daniela Hippe berichtet.


Die Gewinnerinnen des Wettbewerbs "Kurztagung 2010": Mona Niebuhr und Hanna Pfeifer
27.05.2010

Icon And the winner is: "Die unendliche Geschichte: Konfliktanalyse am Beispiel Nahost"

Der Gewinner des Wettbewerbs "Kurztagung 2010" steht nun fest: Es sind die Münchner Studentinnen der Politikwissenschaften, Mona Niebuhr und Hanna Pfeifer. Die Jury überzeugte die hohe Brisanz des Themas Nahost-Konflikt sowie die Kreativität und das Organisationstalent der Gewinnerinnen.


27.05.2010

Icon "Am Telefon weiß man nie, was der andere gerade macht" - Interview zur MWP-Ortszeit

Dort ansprechbar sein, wo Sie studieren und lehren - das ist das Motto der neu eingeführten MWP-Ortszeit. Die LMU-Studentin Regina Karl aus München hat das Angebot des neuen Programmelements genutzt. In einem Interview mit der Max Weber-Referentin Katja Ebbecke berichtet sie von ihren Eindrücken.


Kurztagung Raum
25.05.2010

Icon Donnernder Applaus für die Gewinner – Kurztagung "Raum"

Carolin Klemenz und Anne Schmuck sind die ersten Gewinnerinnen des Max Weber-Wettbewerbs "Kurztagung". Sie hatten die Jury mit ihrem durchdachten Konzept überzeugt und im Ergebnis ihrer Arbeit eine Kurztagung vom 9. bis zum 11. April 2010 zum Thema "Raum" in Bamberg gestaltet.


CERN-Exkursion
19.05.2010

Icon Teilchenphysik einmal praktisch: Rückblick auf die Exkursion zum CERN

Die Europäische Organisation für Kernforschung, CERN, ist vor allem bekannt für ihren Teilchenbeschleuniger, den "Large Hadron Collider" (LHC). Um diesen zu besichtigen hatten die beiden Stipendiaten Lukas Reitzle und Fabian Fischer eine Exkursion nach Genf organisiert. Stipendiat Wolfgang Riedl hat an der Exkursion zum CERN teilgenommen. Ein Erfahrungsbericht.


April 2010

23.04.2010

Icon Besuch aus Bonn: Max Weber-Referenten kommen an den Hochschulort

Kürzere Wege für die Stipendiaten, Gedankenaustausch mit den Mentoren, die persönliche Präsenz vor Ort - all das sind Gründe, die für ein neues Programmelement im Max Weber-Programm sprechen: die MWP-Ortszeit. Künftig werden die betreuenden Referenten regelmäßig zu Besuchen an die von ihnen betreuten Hochschulorte kommen und sich dort mit Stipendiaten und Mentoren treffen.


März 2010

Teilnehmer des Workshops Hirntod in Linden
05.03.2010

Icon Zwischen Leben und Tod - Rückblick auf den Workshop Hirntod

Vom 20. bis zum 21. Februar 2010 haben im Rahmen des Workshops "Hirntod" mehr als zwanzig hochmotivierte Max-Weberianer die Grenzen von Leben und Tod gemeinsam hinterfragt. Das interdisziplinäre Wochenende in Linden bei München hat viele unterschiedliche Blickwinkel auf ein hochbrisantes Thema geworfen und zu interessanten Diskussionen angeregt. Der Max Weber-Stipendiat Sebastian Krebs hat an dem Workshop teilgenommen und berichtet hier von seinen Eindrücken.


Januar 2010

Alumnae und Alumni des Max Weber-Programms
29.01.2010

Icon Lichtblicke beim Neujahrsempfang des Max Weber-Programms

Am 9. Januar 2010 nahmen in der festlichen Aula der Ludwig-Maximilian-Universität in München rund 200 Stipendiaten und Alumni des Max Weber-Programms am diesjährigen Neujahrsempfang teil. Das Programm stand ganz im Zeichen des diesjährigen Themas "Licht". Ehrengast auf dem Neujahrsempfang war bereits zum zweiten Mal Minister Dr. Wolfgang Heubisch, der den anwesenden Alumnae und Alumni ihre Absolventen-Urkunde des Max Weber-Programms überreichte.


Neuer Informations-Flyer zum Max Weber-Programm
29.01.2010

Icon Neuauflage des Informations-Flyers zum Max Weber-Programm

Im Januar 2010 ist eine Neuauflage des Flyers zum Max Weber-Programm Bayern erschienen. Neben dem Programmangebot enthält das Faltblatt alle wichtigen Informationen zur Schulauswahl. So können sich Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe, sowohl des G9 als auch des G8, über die entsprechenden Aufnahemkriterien informieren.