ELITE NETZWERK BAYERN

English  Sprachen Icon  |  Gebärdensprache  |  Leichte Sprache  |  Kontakt


Archiv Meldungen     

Quartal III und IV/2009

Dezember 2009

Max Weber-Stipendiaten auf dem Weg zum Deutschen Literaturarchiv in Marbach
11.12.2009

Icon Schiller-Tagung im Deutschen Literaturarchiv Marbach

Friedrich Schiller wurde vor 250 Jahren in Marbach am Neckar geboren. Aus diesem Anlass begaben sich vom 27.11. bis 29.11.09 45 Max Weber-Stipendiatinnen und Stipendiaten auf die Spuren Schillers nach Schwaben. Den Bericht der Stipendiatin Simone Aicher über die Tagung können Sie hier lesen.


November 2009

Stipendiatinnen des Max Weber-Programms bei angeregten Disskussionen
11.12.2009

Icon Studieren und flanieren auf dem Max Weber-Tag

Neugierige Gesichter überall: 230 neue und alte Stipendiaten trafen sich am Samstag, dem 14. November 2009, zu einem Kennenlernen auf dem Max Weber-Tag im Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg. Wie sie als neu aufgenommene Stipendiatin ihren ersten Kontakt mit dem Max Weber-Programm erlebt hat, schildert Marie Lerbinger.


Oktober 2009

Foto: Brüssel-Exkursion 2009
Oktober 2009

Icon Brüssel-Exkursion 2009: In der Schaltzentrale Europas

Wenn neue Vorgaben aus Brüssel kommen, klingt das oft nach "ganz weit weg". 57 Stipendiaten des Max Weber-Programms machten sich nun auf, vier Tage lang die Schaltzentrale der Europäischen Union (EU) zu erkunden.


August 2009

Foto: Sommerakademie Ftan 2009
12.08.2009

Icon Sommerakademie Ftan 2009: Fast „ein Urlaub mit pädagogischen Impulsen“

Sie kamen auf dem Fahrrad, mit Instrumenten und geschnürten Wanderschuhen. Bereits die Anreise der 120 Teilnehmer zur diesjährigen Sommerakademie des Max Weber-Programms im schweizerischen Ftan ließ erahnen, wie aktiv die bevorstehenden zwei Wochen werden würden.


Juli 2009

Foto: Stipendiaten im Kreuzgang der Aula
12.08.2009

Icon Sommerfest in Bamberg

Nicht Italien selbst, aber einen wolkenfreien Himmel über Klein-Venedig konnten die rund 170 Stipendiatinnen und Stipendiaten am Samstag, den 27. Juni 2009, beim diesjährigen Sommerfest des Max Weber-Programms in dem ehemaligen Dominikanerbau, der Aula der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, genießen. Doch das Ambiente war nicht nur italienisch sondern auch mittelalterlich: Das sommerliche Beisammensein fand nur einen Steinwurf von dem Touristenmagneten Bambergs entfernt, dem im Fluss gebauten alten Rathaus, und mitten im Herzen des Weltkulturerbes statt.