ELITE NETZWERK BAYERN

English  Sprachen Icon  |  Gebärdensprache  |  Leichte Sprache  |  Kontakt


Elitestudiengänge

Data Science

Ludwig-Maximilians-Universität München (Sprecheruniversität), Technische Universität München, Universität Augsburg

Data Science

Abschlussart: Master of Science


Studiendauer: 4 Semester; Beginn jeweils zum Wintersemester


Studienort: München


Unterrichtssprache: Englisch


Zulassungsvoraussetzungen:
Bachelor of Science (oder Gleichwertiges) in Statistik oder Informatik oder verwandten Disziplinen


Bewerbungsfrist: wird noch bekanntgegeben

Mit den aktuellen Big Data-Herausforderungen in Wirtschaft, Industrie, Wissenschaft und Gesellschaft ist die Nachfrage nach qualifiziert ausgebildeten Data Scientists rapide gestiegen. Diesem neuen Anforderungsprofil trägt die Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) Rechnung und bietet als erste deutsche Universität einen englischsprachigen Elitestudiengang (Master) im Bereich Data Science an. Data Science, die Wissenschaft, aus Daten Wissen und Information zu ziehen, erfordert Kompetenzen sowohl in statistischer Datenanalyse als auch in numerischer Umsetzung und Datenmanagement. Der Masterstudiengang Data Science ist daher interdisziplinär angelegt und wird von den Instituten für Statistik und Informatik an der LMU gemeinsam getragen.

Das Curriculum des Elitestudiengangs Data Science umfasst ein modularisiertes Studienprogramm. Die Studierenden erwerben Kompetenzen in statistischen und computerbasierten Methoden, um komplexe Datenmengen zu sammeln, zu verwalten und zu analysieren. Daneben bilden Veranstaltungen zu Datensicherheit und -vertraulichkeit sowie ethischen Aspekten zentrale Studienkomponenten. Weitere Highlights sind die Praxismodule, in denen die Studierenden in Kooperation mit Industriepartnern „hands on“ mit realen Herausforderungen vertraut gemacht werden, die Summer Schools und das DataFest. Mit diesem Ausbildungskanon sind die Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs innovative und verantwortungsvolle Akademikerinnen und Akademiker mit herausragenden Berufsaussichten sowohl in Industrie und Wirtschaft als auch in Wissenschaft und Forschung.


Kontakt (Sprecher)
Prof. Dr. Göran Kauermann
Tel.: 089-2180-2220
Prof. Dr. Thomas Seidl

Kontakt (Koordinatorin)
Dr. Constanze H. Schmaling
Tel.: 089-2180-2232

Weitere Informationen