ELITE NETZWERK BAYERN

English  Sprachen Icon  |  Gebärdensprache  |  Leichte Sprache  |  Kontakt


Elitestudiengänge

Biological Physics

Universität Bayreuth

Biological Physics

Abschlussart: Zertifikat (Zusatzstudium)


Studiendauer: Zusatzstudium parallel zu MSc und Promotion; 50 Leistungspunkte


Studienort: Bayreuth



Unterrichtssprache: Englisch


Zulassungsvoraussetzungen:
BSc in Biologie oder BSc in Biochemie oder BSc in Physik


Bewerbungsfrist: 15. August

Die Molekulare Biologie untersucht die elementaren Prozesse des Lebens – die biochemischen Abläufe in den Zellen und die Aktivität der Gene, die diese steuern. Die Physik ist die Grundwissenschaft, die Naturphänomene quantifizierbar macht. Ihre Methoden sind die Schlüssel zur Lösung zentraler Zukunftsfragen. Der Elitestudiengang Biological Physics verbindet diese beiden Disziplinen und trägt damit der rasant zunehmenden Bedeutung des Grenzbereichs zwischen Biologie und Physik Rechnung. Von der Energiegewinnung durch lichtsammelnde Prozesse bis hin zum Verständnis intrazellulärer Transport- und Organisationsphänomene – Biological Physics führt seine Studierenden an die Spitzenforschung in hochrelevanten Gebieten heran.

Das Programm folgt dabei der Überzeugung, dass Studierende den komplexen Herausforderungen durch Gesellschaft und Wissenschaft am erfolgreichsten mit einer Ausbildung begegnen, die solide Fachkenntnisse in einem Kernfach mit interdisziplinärer Begeisterung und Breite kombiniert. Daher wird Biological Physics als Zusatzstudium angeboten: Studierende erwerben das Elite-Abschlusszertifikat zusätzlich zu ihrem regulären MSc-Abschluss in Biologie, Biochemie oder Physik. Im interdisziplinären Elitestudienprogramm studieren, experimentieren und forschen Studierende aus Biologie und Physik gemeinsam. Die unterschiedlichen Vorkenntnisse, die sie aus unterschiedlichen Fachrichtungen mitbringen, werden in einführenden Modulen berücksichtigt. Modularer Aufbau, intensive Betreuung und eine flexible zeitliche Struktur bieten den Studierenden nicht nur große Freiheiten bei der Gestaltung des Zusatzstudiums, sondern stellen auch sicher, dass reguläres MSc-Studium und Zusatzstudium im Elitestudiengang beide erfolgreich abgeschlossen werden können. Biological Physics bietet ein intensives englischsprachiges Lehrprogramm an und ist mit Partnern in weltweit führenden Forschungsinstituten verbunden, unterstützt seine Studierenden aktiv bei einem Auslandsaufenthalt und führt sie gezielt an die Promotion in einem herausragenden internationalen Umfeld heran.


Kontakt (Sprecher)
Prof. Dr. Stephan Kümmel

Kontakt (Koordinator)
Herr Dr. Ingo Schelter

Weitere Informationen