ELITE NETZWERK BAYERN

English  Sprachen Icon  |  Gebärdensprache  |  Leichte Sprache  |  Kontakt


Aktuelles aus den Elitestudiengängen

Wintertreffen zum fachlichen Austausch

Studierende des Elitestudiengangs „TopMath“ sind zum diesjährigen Wintertreffen in Südtirol zusammengekommen. Im Mittelpunkt standen der fachliche Austausch zwischen den verschiedenen mathematischen Disziplinen und das gegenseitige Kennenlernen.

Die Teilnehmer des TopMath-Wintertreffens vor winterlicher Kulisse

Im Elitestudiengang "TopMath" werden die Studierenden sehr früh und intensiv in ein aktives Forschungsumfeld eingebunden und forschen selbst. Da sie auf vielen verschiedenen mathematischen Gebieten arbeiten, fördert TopMath den fachlichen Austausch und das Kennenlernen untereinander. Dazu dient unter anderem das jährliche Wintertreffen, das insbesondere den neuen Mitgliedern eine erste Möglichkeit bietet, ihre Kommilitoninnen und Kommilitonen und deren Forschungsgebiete genauer kennenzulernen.

Forschung in verschiedenen mathematischen Disziplinen

"TopMath" ist ein Elitestudiengang der Technischen Universität München und der Universität Augsburg, in dem besonders engagierte Studierende im Anschluss an den Bachelor, spätestens aber nach einem Master-Jahr, an einer Promotion zu arbeiten beginnen. Sie werden dafür an verschiedenen Lehrstühlen individuell betreut.

Um die unterschiedlichen Arbeitsgebiete in einer entspannten Atmosphäre kennenzulernen und sich intensiv darüber auszutauschen, fuhren fünfzehn "TopMath"-Studierende in die Berge nach Südtirol. Zum Treffen trug jeder eine Präsentation über das eigene mathematische Forschungsfeld bei. Das Spektrum war sehr breit: Die Themen reichten von angewandten Bereichen wie Numerik und Differentialgleichungen über Wahrscheinlichkeitstheorie bis zu abstrakter Algebra. Das anschließende gemeinsame Abendessen bot Zeit für weitere Diskussionen. Dabei kamen auch andere Themen zur Sprache, die für mathematische Forschung auf einem hohen Niveau wichtig sind, beispielsweise internationale Erfahrungen und Berufsperspektiven.

Durch den Aufenthalt in den Bergen bot sich auf der Rückfahrt abschließend die Möglichkeit weiterer gemeinsamer Aktivitäten: Bei reichlich Neuschnee klang das Wintertreffen 2019 mit einer Winterwanderung in der Nähe von Innsbruck aus.

Text: Elitestudiengang "TopMath"
Bild: Maria Elena Gonzalez Herrero

veröffentlicht am