ELITE NETZWERK BAYERN

English  Sprachen Icon  |  Gebärdensprache  |  Leichte Sprache  |  Kontakt


Aktuelles aus den Elitestudiengängen

Welcome Day

Das Elitestudienprogramm Macromolecular Science heißt seine neuen Studierenden herzlich willkommen.

Prof. H.-W. Schmidt begrüßt neue Studierende

Prof. H. Brand im Gespräch mit Alumni des Elitestudienprogramms

Einmal jährlich lädt das Elitestudienprogramm Macromolecular Science seine neuen Studierenden zu einer Informations- und Willkommensveranstaltung ein. Den Studierenden werden dabei die Aufgaben, aber auch die vielfältigen Angebote und Unterstützungsmöglichkeiten des Programms vermittelt. Am Abend der Veranstaltung ergibt sich für die Studierenden die Gelegenheit sowohl mit aktuellen Studierenden als auch Alumni und Hochschullehrern auszutauschen.

Getting started

Das Elitestudienprogramm Macromolecular Science hat in diesem Jahr zehn neue Studierende aufgenommen. In diesem Zusammenhang lädt einmal jährlich Prof. Hans-Werner Schmidt, Sprecher des Elitestudienprogramms, die Studierenden zu einer Informationsveranstaltung ein. Den Studierenden werden dabei die Inhalte und Aufgaben, aber auch die vielfältigen Angebote und Unterstützungsmöglichkeiten des Programms vermittelt. Dies beinhaltet auch die Klärung organisatorischer Fragen und interessanter Termine rund um das Elitestudienprogramm Macromolecular Science. Darüber hinaus werden Aspekte zu den stark interdisziplinär ausgelegten Studieninhalten weiter vorgestellt und erörtert.

Get together

Bei der anschließenden Willkommensveranstaltung, bei der auch aktuell Studierende, Hochschullehrer und Alumni eingeladen sind, eröffnet sich den neuen Studierenden die Möglichkeit gleich zu Beginn des Studienprogramms in Kontakt mit anderen zu kommen. Nach Begrüßung und Eröffnung der Veranstaltung durch Prof. Hans-Werner Schmidt, stellen sich die neuen Studierenden den weiteren Mitgliedern des Elitestudienprogramms Macromolecular Science persönlich vor. Der abendliche Ausklang des Treffens ist dann ganz dem Erfahrungsaustausch gewidmet. In diesem Rahmen gibt es schließlich weitere Gelegenheiten, sich mit den Studierenden und Hochschullehrern auszutauschen und sich mit den Alumni über deren Werdegang zu informieren.

Text: Dr. Klaus Kreger, Koordinator des Elitestudienprogramms Macromolecular Science
Bilder: Makromolekulare Chemie I, Universität Bayreuth

veröffentlicht am