ELITE NETZWERK BAYERN

Deutsch  Language Icon  |  Gebärdensprache  |  Leichte Sprache  |  Contact


News from the Elite Graduate Programs

Studierende organisieren Science School

Am 1. Februar fand die erste „RESET Science School“ statt, bei der RESET-Masterstudierende über ihr im dritten Semester absolviertes Praktikum berichteten. Dazu gaben sie exemplarische Einblicke in ihre Tätigkeiten und verknüpften die gesammelten Erfahrungen und Beobachtungen mit im Laufe des Masterstudiums kennengelernten Lehrinhalten und Konzepten.

Zuhörerinnen und Zuhörer verfolgen interessiert den Vortrag eines Masterstudierenden des Elitestudiengangs „RESET“ auf der ersten RESET Science School. Bild: Munich Center for Technology in Society (MCTS)

Im Anschluss an die Vorträge der Studierenden des Elitestudiengangs gab es genügend Raum, um die Themen im Rahmen von Diskussionen facettenreich zu vertiefen. Bild: Munich Center for Technology in Society (MCTS)

Im dritten Semester des Elitestudiengangs "RESET - Responsibility in Science, Engineering and Technology" absolvieren Studierende ein Praktikum und organisieren ein Symposium, die sogenannte "Science School", auf dem sie selbst Vorträge halten und Diskussionsrunden moderieren. Am 1. Februar 2019 fand die erste "RESET"-Science School statt, auf der die Studierenden in jeweils 15-minütigen Vorträgen primär über ihre Erfahrungen im Praktikum berichteten. Dazu gaben sie exemplarische Einblicke in ihre Tätigkeiten und verknüpften die gesammelten Erfahrungen und Beobachtungen mit im Laufe des Masterstudiums kennengelernten Lehrinhalten und Konzepten.

Das Praktikum ist ein elementarer Bestandteil des RESET-Studiengangs. Zum einen bekommen Studierende dadurch die Möglichkeit, Konzepte wie beispielsweise "Responsible Research and Innovation" in Organisationen oder Unternehmen praktisch kennenzulernen. Zum anderen können sie ihre durch den RESET-Studiengang gesammelten Kenntnisse und Erfahrungen in der Praxis einbringen. In diesem Jahr absolvierten die Studierenden ihre Praktika in Institutionen und Unternehmen in München, Berlin, Barcelona und Kopenhagen.

Die Vorträge der diesjährigen Science School befassten sich u. a. mit den Themen Testanlagen für selbstfahrende Autos, frühkindliche Bildung, sog. Deepfakes, der Zukunft der Mobilität oder digitalen Helferlein in der Fabrik der Zukunft. An die Vorträge schlossen sich Diskussionsrunden an, bei der die Besucherinnen und Besucher der Veranstaltung ihre Fragen stellen konnten.

Text: Elitestudiengang "RESET" - Responsibility in Science, Engineering and Technology

veröffentlicht am