ELITE NETZWERK BAYERN

English  Sprachen Icon  |  Gebärdensprache  |  Leichte Sprache  |  Kontakt


Aktuelles aus den Elitestudiengängen

Start des Elitestudiengangs „Human Biology“

Nach einer Einführung im Biozentrum der LMU München gehen die Studierenden mit ihren Koordinatoren auf eine Exkursion in die bayerischen Berge, um sich und das Land besser kennenzulernen.

Studierende der neuen Kohorte des Studiengangs "Human Biology" mit Koordinatoren/innen während der ersten Exkursion auf der Neureuther Alm zwischen Tegernsee und Schliersee.

Nach einem hoch kompetitiven Auswahlverfahren begann im Oktober 2018 die erste Studierendenkohorte des neuen Elitestudiengangs "Human Biology - Principles of Health and Disease". In dem interdisziplinären, forschungs- und kompetenzorientierten Studienprogramm wird den Studierenden ein tiefgreifendes Verständnis der Mechanismen von Gesundheit und Krankheit vermittelt.

Studierende aus der ganzen Welt

21 Studierende aus elf unterschiedlichen Ländern haben ihr Studium in dem neuen Elitestudiengang "Human Biology - Principles in Health and Disease" aufgenommen - eine multikulturelle Gruppe, die schon kurz nach Beginn des Studiengangs eine großartige Teamplayer-Mentalität auszeichnet. Das erste Mal trafen sie sich am 7. Okotober zu dem "Welcome Day". Nach einer langen Einführung über das angehende Studium organisierten die Studierenden schon die erste Exkursion zu den Bergen Bayerns um sich und das Land besser kennenzulernen.

Die Studierenden fuhren mit der Bahn zum Tegernsee, von dort aus ging es für 14 km zu Fuß weiter bis zum Schliersee. Bei strahlendem Sonnenschein und hellblauem Himmel, haben sich die Studierenden ununterbrochen ausgetauscht und machten pausen um kulinarische Köstlichkeiten aus dem eigenen Land auszutauschen. Am Ende des Tages fühlten sie sich als Mitglieder einer gemeinsamen Gruppe.

Los Geht's

Gleich nach der Exkursion fing das Studium mit einem Workshop an, in dessen Zentrum das Thema interkulturelle Kommunikation stand, in dem sich die Studierenden mit den Herausforderungen eines multikulturellen akademischen Umfeldes auseinandersetzten. Fachlich starteten die Studierenden mit einem Einführungskurs in das Studienprogramm des Elitestudiengangs "Human Biology - Principles in Health and Disease". Dieser bot den Studierenden die Möglichkeit, ihre Laborkenntnisse aufzufrischen und zu vertiefen, um sich optimal auf die weiteren Module des Studienprogramms vorbereiten zu können.

Das Get Together des Elitenetzwerks Bayern am 9. November trug ein Übriges dazu bei, sich bereits zu Beginn des Studiengangs als Gruppe zu finden, weitere Kontakte - fachlich und auch überfachlich - zu knüpfen und die verschiedenen Netzwerkveranstaltungen des Elitenetzwerks Bayern kennenzulernen.

Für weitere Informationen über den Studiengang siehe: www.mhb.lmu.de

Text: Elitestudiengang "Human Biology"
Bild: Victor Kreiner

veröffentlicht am