ELITE NETZWERK BAYERN

English  Sprachen Icon  |  Gebärdensprache  |  Leichte Sprache  |  Kontakt


Aktuelles aus den Programmen

Absolventenfeier des Elitenetzwerks Bayern 2015

In diesem Jahr fand die Absolventenfeier des Elitenetzwerks Bayern im Kongress am Park in Augsburg statt. Dabei wurden die Stipendiaten des Max Weber-Programms und des Forschungsstipendienprogramms, die Studierenden der Elitestudiengänge und die Teilnehmer der internationalen Doktorandenkollegs feierlich verabschiedet.

Vortrag „Ich staune also bin ich – die Tricks unseres Gehirns“ von Thomas Fraps

Der Abend bot ein buntes Potpourri: abwechslungsreiche Musik unter anderem „Bésame mucho“ und „Largo al factotum della cittá“ aufgeführt von den Brüdern Wiencke und viele Aaahs und Oooohs während des Vortrags „Ich staune also bin ich – die Tricks unseres Gehirns“ von Thomas Fraps.

Im Fokus des Abends standen jedoch die Grußworte und die anschließende Zertifikatsverleihung durch den Staatsminister für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, Herrn Dr. Ludwig Spaenle, der dadurch seinen Worten, wie bedeutsam die Förderung im Rahmen des Elitenetzwerks ist, Nachdruck verlieh. Die Moderatoren des Abends stammten in diesem Jahr zum ersten Mal aus dem Kreise der Absolventen. So durften wir, Corinna Böhm, Absolventin des Elitestudiengangs „Advanced Materials and Processes“ und Stefan Amtmann, Alumnus des Max Weber-Programms, einen Rahmen um das bestehende Programm bilden.

"Der Abend bot uns allen Gelegenheit, über die vergangenen Studienjahre zu reflektieren und zu realisieren, welch wichtigen Abschnitt unseres Lebenswegs wir hiermit erfolgreich abgeschlossen haben. Wir haben uns im Rahmen des Elitenetzwerks gut entfalten können und blicken somit selbstbewusst in die Zukunft. Für die Möglichkeit, am Programm zu wachsen, bedanken wir uns bei allen Verantwortlichen des Elitenetzwerks. Es hat uns viel Freude bereitet", so das Moderatoren-Duo Corinna Böhm und Stefan Amtmann.

Text: Corinna Böhm und Stefan Amtmann

veröffentlicht am