ELITE NETZWERK BAYERN

English  Sprachen Icon  |  Gebärdensprache  |  Leichte Sprache  |  Kontakt


Aktuelles aus den Programmen

Hier finden Sie Berichte über die diversen Aktivitäten der Mitglieder des Elitenetzwerks Bayern aus den verschiedenen Programmlinien. Die Artikel werden in der von unseren Autorinnen und Autoren bevorzugten Sprache verfasst, auf Deutsch oder Englisch.

 

August 2017

Icon Stipendiatenball des Elitenetzwerks 2017

In neuen Gewänden zu den alten Wurzeln zurückkehren... dies beschreibt den diesjährigen Stipendiatenball wohl am besten. Das Projekt, das 2013 als „Max-Weber-Ball“ seinen Anfang in Regensburg nahm, machte sich letztes Jahr in der Kombination mit dem Sommerfest des Max-Weber-Programms auf den Weg nach Erlangen und mit diesem kam es heuer zurück nach...


Juli 2017

Icon Von Füssli bis van Gogh und Cezanne

Alumni des Elitenetzwerks Bayern besuchen die Neue Pinakothek


Icon Lindauer Nobelpreisträgertagung 2017: Bayerischer Abend am 29. Juni 2017

Ein fester Bestandteil der jährlich stattfindenden Lindauer Nobelpreisträgertagung ist der „Bayerische Abend“. Auch an der diesjährigen Tagung fanden sich 30 Nobelpreisträger und etwa 400 junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus aller Welt zusammen, um an diesem Abend Bayern ein wenig näher kennenzulernen.


Icon Einrichtung neuer Elitestudiengänge und Internationaler Nachwuchsforschergruppen

Wissenschaftsminister Dr. Ludwig Spaenle gibt Förderung von fünf neuen Elitestudiengängen und sechs Internationalen Nachwuchsforschergruppen im Rahmen des Elitenetzwerks Bayern bekannt.


Icon Lindauer Nobelpreistagung 2017: Akademisches Dinner mit Professor Hartmut Michel

Im Rahmen des Lindauer Nobelpreisträgertagung hatten fünf junge Nachwuchswissenschaftler des Elitenetzwerk Bayerns die Möglichkeit, Professor Hartmut Michel (Nobelpreisträger Chemie 1998) in kleiner Runde persönlich kennen zu lernen.


Juni 2017

Icon „Elitenetzwerk Bayern modellbildend für Begabtenförderung“

Wissenschaftsminister Dr. Ludwig Spaenle nimmt Abschlussbericht zur Gesamtevaluation des Elitenetzwerks Bayern entgegen – Elitenetzwerk Bayern von Evaluierungskommission als „hervorragendes Programm“ gewürdigt


Icon Elite Cup 2017

Auch 2017 wurden die besten Kicker im Elitenetzwerk Bayern gekürt. Der Elite-Cup bot neben einem heiß umkämpften Titelkampf traditionell wieder viel Spaß und eine schöne Möglichkeit, alte Bekanntschaften aufzufrischen, neue Mitglieder des Elitenetzwerks kennenzulernen oder sich fach- und studienübergreifend auszutauschen.


Icon Kurztagung: Keep calm and recycle!

Am Wochenende vom 12. bis 14. Mai 2017 fand die Kurztagung „Keep calm and recycle!“ zum Themenkomplex Nachhaltigkeit in Würzburg statt. Dabei kamen 32 Stipendiatinnen und Stipendiaten des Max Weber-Programm Bayerns und der Studienstiftung des deutschen Volkes zusammen, um gemeinsam das Konzept der Nachhaltigkeit aus verschiedenen Perspektiven zu...


Icon Conference Report: EcoSummit conference

The 5th international EcoSummit conference on ecological sustainability and engineering change took place in Montpellier (France) from the 29th of August until the 1st of September 2016. The conference was hosted by the French National Institute for Agricultural Research (INRA) and the French Institute for Researchers for the Development (IRD) and...


Icon Internship report: Antarctic research group

Frank Weiser did his internship with focus on Antarctica. His direct supervisor, Dr. Peter Friedl, mainly works on mass balances for glaciers on the Antarctic Peninsula and especially ice loss due to climate change.


Icon International German School of Hydrology 2016

Craig Walton completed the International German School of Hydrology (IGSH) in September 2016 in Bochum. The course outline for the 2-week school was provided early and correspondence with the coordinators began months before the course itself.


Icon Honors-Akademie in London und Cambridge: “A Multi-Perspective View of IT Security”

Mit Vorfreude auf eine spannende Akademie in London und Cambridge brach die Gruppe von 21.–26. Mai 2017 nach London auf. Nach der Ankunft in London wurde die "Honors"-Akademie mit einer Welcome Reception eröffnet.


Icon Internship at Archelon “Sea Turtle Protection Society of Greece”

From August to October 2016 Lauren Lopes (Elite Graduate Program Global Change Ecology) was an intern at the Sea Turtle Protection Society of Greece – Archelon. This organisation is spread throughout Greece and tries to cover and protect the most important nesting habitats for the target species Caretta caretta “the Loggerhead Sea Turtle”.


Icon Conference report: American Geophysical Union (AGU)

The American Geophysical Union (AGU) Fall Meeting is the largest worldwide conference in geophysical sciences, Earth and space sciences. These meetings bring together the entire Earth and space science community from across the globe for discussions on emerging trends and latest research.


Icon Forschung vor Ort auf den Malediven

Forschen, wo andere Urlaub machen: Der Frage, wie menschliche Aktivitäten einen Einfluss auf kleine (Insel-)Ökosysteme nehmen, ging Max Weber-Stipendiat Sebastian Steibl von der Universität Bayreuth nach. Für seine Masterarbeit im Fachbereich Molekulare Ökologie forschte er von Januar bis März 2017 auf den Malediven im Atoll Marine Centre (Naifaru)


Mai 2017

Icon Ferienakademie 2017 des ESG „MINT-Lehramt PLUS“

Der Elite-Studiengang „MINT-Lehramt PLUS“ wird an den Universitäten Bayreuth und Würzburg angeboten. Er richtet sich an besonders interessierte und motivierte Lehramts-Studierende aus dem mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich.


Icon Auf den Spuren des Katholizismus – ein Drahtseilakt im säkularen Zeitalter

Vom 13.-18. Februar reisten 24 Stipendiatinnen und Stipendiaten im Rahmen von Stipendiaten aktiv! nach Rom und erkundeten die Stadt unter dem Thema „Katholizismus und Moderne“. Über Ihre Erfahrungen und die Ergebnisse der wissenschaftlichen Arbeitsgruppen berichten Teilnehmer der Exkursion.


April 2017

Icon Alumnibefragung der Elitestudiengänge im Sommersemester 2016

Auch die Absolventen der Elitestudiengänge wurden im Zeitraum vom 29. April 2016 bis zum 17. Juni 2016 online anonym zu ihren Studienerfahrungen und ihrem weiteren Werdegang befragt.


Icon Befragung der Elitestudiengänge im Sommersemester 2016

Die Zufriedenheit der Studierenden der Elitestudiengänge wurde in einer Online-Befragung im Sommersemester 2016 erhoben. Im Zeitraum vom 29. April 2016 bis zum 17. Juni 2016 sind alle Studierenden in den Elitestudiengängen online anonym befragt worden.


Icon Sehr hohe Beteiligung bei der Befragung der Internationalen Doktorandenkollegs 2016

Im Rahmen der Qualitätssicherung des Programms sind im Sommersemester 2016 alle Promovierenden in den aktuell sieben Internationalen Doktorandenkollegs online anonym befragt worden.


Icon Summer School am "Institut de Génomique Fonctionnelle"

This year’s Summer School of the International Doctoral Programme Receptor Dynamics: Emerging Paradigms for Novel Drugs of the Elite Network of Bavaria was hosted at the “Institut de Génomique Fonctionnelle” (IGF) in Montpellier, France.


Icon Workshop "Trends in Compiler Construction and Programming Languages" an der Universität Augsburg

Vom 02. bis 03. März 2017 fand an der Universität Augsburg der von Studierenden des Elitestudiengangs Software Engineering organisierte Workshop „Trends in Compiler Construction and Programming Languages“ statt.


März 2017

Icon 6. BGCE Student Paper Prize auf der SIAM CS&E 2017

Nach 2007, 2009, 2011, 2013 und 2015 hat der Elitestudiengang Bavarian Graduate School of Computational Engineering (BGCE) zum sechsten Mal den BGCE Student Paper Prize auf der SIAM Conference on Computational Science and Engineering verliehen.


Icon Elitenetzwerk-Alumni besuchen „lebenswelt.life-world“

In der Fortsetzung ihrer Themenausstellungen zeigt die Alexander Tutsek-Stiftung in ihrer Jugendstilvilla in der Karl-Theodor-Straße in München vom 20. Januar bis 30. Juni 2017 handverlesene zeitgenössische Fotografien Rinko Kawauchis und Skulpturen hochkarätiger japanischer Künstler.


Icon MAP Graduation Ceremony 2017 – Graduates Well Equipped for Challenging Times

On February 10th 2017, 13 graduates from seven different countries celebrated their graduation of the Elite Graduate Program Advanced Materials and Processes (MAP). Having mastered the challenging and demanding programme - often with excellent performance – they now hold the academic title of “Master of Science with honours”.


Icon Lively Discussions at MAP Poster Presentation

Besides technical interdisciplinary knowledge students of the Elite Graduate Program Advanced Materials and Processes (MAP) also acquire soft skills in crucial areas for future researchers and employees in industry. One of these soft skill trainings is the “Scientific Poster Presentation”.


Februar 2017

Icon Elitestudiengang „MINT Lehramt Plus“ besucht Science Center „Phaeno“

Für ein ganzes Wochenende besuchte eine Gruppe von 13 Studierenden des Elitestudiengangs "MINT Lehramt Plus" im Rahmen des Seminars „Außerschulische Lernorte“ das Science Center „Phaeno“ in Wolfsburg und das Heinz Nixdorf Museumsforum in Paderborn.


Januar 2017

Icon „Grenzen im Fluss“ – Ein Anfang in Ulm

Der Projektkurs des 13. Jahrgangs des Elitestudiengangs Osteuropastudien wird sich mit dem Thema „Grenzen im Fluss. Demarkation und Transgression entlang von Flüssen in Südosteuropa“ beschäftigen. Dabei soll es um die Funktion und Wahrnehmung von Flüssen in Grenzsituationen in Südosteuropa gehen.


Icon Schnee, Protest und Kunst: Neujahrsempfang 2017

Der traditionelle Neujahrsempfang des Max Weber-Programms fand am 15. Januar 2017 im Schloss Nymphenburg in München mit rund 360 Gästen statt. Die Teilnehmer erlebten ein abwechslungsreiches Programm rund um das neue Jahresthema #Ohne mich. Gesellschaft zwischen Rückzug, Teilhabe und Protest.


Icon Jährliches Immunologie Retreat an der Harvard Medical School in Boston (26.-28.11.2016)

Im November 2016 besuchten Mitglieder des Internationalen Doktorandenkollegs "i-Target: Immunotargeting of Cancer" im Rahmen des beidseitigen Austausches die Harvard Medical School in Boston.


Icon PetroEnvironment 2016 in Saudi-Arabia

Maximilian Göltz, member of the Elite Graduate Program "Advanced Materials and Processes" shares his experiences at PetroEnvironment, a symposium hosted by the “Environmental Technology and Management Association” (ETMA) featuring talks and an exhibition from upstream and downstream companies within the oil, gas and petrochemical industry.


Icon Zukunftstechnologie Blockchain" des ESG FIM am 13.01.2017

Am 13. Januar 2017 um 15:00 Uhr findet die von den Studierenden des 13. Jahrgangs des ESG „Finanz- und Informationsmanagement“ organisierte Veranstaltung >>Zukunftstechnologie Blockchain<< - „Chancen und Herausforderungen in Forschung und Praxis“ auf dem Campus der Universität Augsburg im Raum 1201/02 Gebäude I (Kernkompetenzzentrum FIM) statt.


Dezember 2016

Icon Kontaktseminar Wirtschaft in Beilngries

Vom 4. bis 5. November fand das zweite „Kontaktseminar Wirtschaft“ des Max Weber-Programms in Beilngries statt, an dem insgesamt 40 Stipendiatinnen und Stipendiaten sowie elf Unternehmensvertreter teilnahmen.


Icon Exkursion „Das Wattenmeer – Energieversorgung im Wandel“

Vom 2.-5. November 2016 ging es mit Gummistiefeln und Durchhaltevermögen in den hohen Norden. Von der Besichtigung des Kernkraftwerks in Brunsbüttel bis zum Besuch einer Seehundstation erlebten 23 Stipendiatinnen und Stipendiaten eine spannende Exkursion an die Nordsee.


November 2016

Icon Welcome to the Elite Network of Bavaria - Get Together 2016

On Saturday, December 5, the Get Together for the new members of the Elite Network of Bavaria took place at the Audimax of the Technical University Munich. Over 200 students came together from all over Bavaria to get to know each other and the activities offered by the Elite Network of Bavaria.


Icon Bericht zum Euro Science Open Forum (ESOF) in Manchester

In diesem Jahr gab uns das Elitenetzwerk Bayern die Möglichkeit, mithilfe eines Reisestipendiums an der ESOF (Euro Science Open Forum) Tagung in Manchester teilzunehmen. Im Rahmen dieser Tagung sammelten wir vielschichtige, interessante und wertvolle Eindrücke inmitten einer großen interdisziplinären europäischen Forschungsgesellschaft.


Icon Pressemitteilung und Fotos zur Absolventenfeier 2016

Am 15. November 2016 fand die diesjährige Absolventenfeier des Elitenetzwerks Bayern in der Residenz statt. Im Folgenden lesen Sie die offizielle Pressemitteilung. Weiter unten finden Sie einen Link zu Bildern der Veranstaltung.


Icon Bridging the Gap XI - The Power of Networks

Am Freitag, den 25. November 2016 veranstaltet der 11. Jahrgang des Elitestudiengangs Finanz- & Informationsmanagement (FIM) der Universität Augsburg, der Universität Bayreuth und der TU München, die studentische Tagung Bridging the Gap XI in den Räumen der Bayerischen Landesbank in München.


Icon "Entwicklungen und Herausforderungen im Automotive Software Engineering" - ein Vortrag von Prof. Dr. Andreas Vogelsang

Am 10.11.2016 hielt Prof. Dr. Andreas Vogelsang, Absolvent des Elitestudiengangs Software Engineering und seit 2016 Professor an der TU Berlin, einen Vortrag über die Entwicklungen und Herausforderungen im Automotive Software Engineering.


Icon "Modernisierungsstrategien von Altsystemen" - ein Vortrag von Dr. Armin Müller

Im Kontext des Elitestudiengangs "Software Engineering" hielt Dr. Armin Müller von itestra am 27. Oktober 2016 einen Vortrag über die Herausforderungen im Umgang mit Legacy-Softwaresystemen.


Icon Invitation - CompactCourse: Structured Matrices, Multigrid, and Image Processing

Organized by our Elite Graduate Program Bavarian Graduate School of Computational Engineering, Prof. Dr. Marco Donatelli will give a lecture on "Structured Matrices, Multigrid, and Image Processing" at TU Munich from 28th November - 5th December. All students interested are welcome.


Oktober 2016

Icon LEOH Conference

The second Lecture on "The Economics of Organizations and Human Ressouces", or LEOH (http://leoh.eu/), offered interesting insights into organizational economics’ development and future for the attending students of the International Doctorate Program "Evidence-Based Economics".


Icon Die Suche nach der Work-Life Balance - Praxisakademie Lichtenfels 2016

Abgeschiedenheit – Raum zum Nachdenken – Gespräche mit inspirierenden Menschen: Möchte man neben dem straffen Akademieprogramm, dass eine einwöchige Akademie mit sich bringt, die Praxisakademie kurz und prägnant zusammenfassen, sind dies die ersten Schlagworte, die mir in den Sinn kommen.


Icon ENB FORUM in Regensburg: Innovation in Deutschland

Am Donnerstag, den 6. Oktober 2016, richtete das Internationale Doktorandenkolleg Evidence-Based Economics ein ENB FORUM an der Universität Regensburg aus. Mehr als 150 Teilnehmer freuten sich auf diverse Beiträge um Einblicke zu bekommen, wie Innovation und Gründungsaktivitäten in Deutschland gestärkt werden können.


Icon Symposium 2016: Tumor immunology meets innate immunity (29.-30.09.2016)

On September 29th and 30th 2016 the international doctoral program “i-Target: Immunotargeting of cancer” has gathered once again experts from the fields of innate immunity and tumor immunology in the Carl-Friedrich von Siemens-Stiftung.


Icon ENB-Alumnus erhält Starting Grant des Europeean Research Council

Das Elitenetzwerk Bayern gratuliert Prof. Dr. Markus Retsch, Physikalische Chemie / Lichtenberg-Juniorprofessor für Polymere Systeme (Universität Bayreuth). Er ist einer von vierzehn Nachwuchswissenschaftlern bayerischer Universitäten, die erfolgreich einen Starting Grant 2016 eingeworben haben.


Icon Personelle Veränderungen in der Geschäftsstelle des ENB

Frau Regierungsrätin Dr. Katharina Baumeister hat die Geschäftsstelle des Elitenetzwerks Bayern verlassen, um ein neues Aufgabenfeld in der Bayerischen Staatskanzlei zu übernehmen. Wir bedanken uns für die engagierte Mitarbeit und wünschen ihr für diese berufliche Herausforderung alles Gute. Als neuen Mitarbeiter begrüßen wir Herrn Philipp Aigner.


Icon Ftan’sche Rezeptur – Sommerakademie August 2016

Man nehme ein wunderschönes Schulgebäude – ein wenig oberhalb von dem zauberhaften Örtchen Ftan gelegen – und fülle es mit zwei warmherzigen und engagierten Referent/-innen, vierzehn kompetenten und motivierten Dozent/-innen und knapp über 100 interessierten Stipendiat/-innen.


Icon Auf der Suche nach der wahren Schönheit

Unterstützt von der Programmlinie Forschung vor Ort besuchte die Max Weber-Stipendiatin Lucia Swientek vom 21. bis 27. August 2016 einen Meisterkurs für Alte Musik auf Schloss Kapfenburg, der sich mit „Ornamentik" beschäftigte.


Icon Von Bayreuth nach Katalonien - Feldforschung in Manlleu und Mollo

Mit Unterstützung des Max Weber-Programms konnte Stipendiat Mathias Brummer, Student der Global Change Ecology an der Universität Bayreuth, die Feldforschung für seine Masterarbeit in Barcelona, Spanien, durchführen. Hier berichtet er über sein Forschungsvorhaben und die Erfahrungen, die er vor Ort gewinnen konnte.


September 2016

Icon Kinder suchen übereifrig nach sozialen Regeln

Schon Dreijährige erfassen rasch soziale Normen. Dabei verstehen sie auch Verhaltensweisen als regelgeleitet, die dies gar nicht sind, und pochen darauf, dass diese selbst unterstellten „Normen“ eingehalten werden, zeigt eine Studie des LMU-Psychologen Marco Schmidt, Leiter einer der Nachwuchsforschergruppen des Elitenetzwerks Bayern.


Icon Von Würmern und Materie - Nachwuchswissenschaftler tauschen sich aus

Im Rahmen eines Symposiums der naturwissenschaftlichen Nachwuchsforschergruppen des Elitenetzwerks Bayern am 22.09.16 auf dem Campus der Universität Bayreuth gaben sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer faszinierende Einblicke in ihre aktuellen Forschungsschwerpunkte.


Icon Ausschreibung von Promotionsstellen des IDK MIMESIS

Das durch das Elitenetzwerk Bayern geförderte Internationale Doktorandenkolleg (IDK) MIMESIS für Literatur- und Kunstwissenschaften an der LMU München schreibt fünf bis acht Promotionsstellen aus.


Icon Rock'n'Roll in Consulting und Entrepreneurship bei der Inspire&Dine Speaker Series

Am 14. Juni fand das dritte Inspire&Dine Speaker Event dieses Semesters am Center for Digital Technology and Management statt. In spannenden Vorträgen teilten Persönlichkeiten aus der Tech und Entrepreneurship Szene ihre Expertise und Erfahrung. Rock’n’Roll hieß es nicht zuletzt in den Vorträgen, sondern auch beim Networking über Münchens Dächern.


Icon Fraunhofer Digitalisierungsstudie prägt Lehre im ESG FIM

Begriffe wie Digitalisierung, smarte Produkte, Internet der Dinge und Zukunft der Arbeit - um nur einige zu nennen - finden vermehrt Einzug in Forschung, Lehre und Praxis. Dies gilt auch für den Elitestudiengang "Finance and Information Management" (FIM).


Icon Honors-Projekttag: Studierende tauschen Bücher gegen Schaufeln, Spaten und Pinsel

Beim jährlich stattfindenden sozialen Projekttag der Honors-Elitestudiengänge waren Studierende mit Pinsel und Schaufel im Kindergarten im Einsatz.


Icon Project Access: Eine Doktorandin der University of Cambridge berichtet

Sarah Jessl, Alumna des Elitestudiengangs Macromolecular Science, ist Doktorandin in Cambridge. Warum sie sich für "Project Access" engagiert, erklärt sie hier...


Icon Animal Mimesis - Intersections of Aesthetics and Anthropology

The international conference on intersections between aesthetics and anthropology, organized by the Munich-based International Doctorate Program for Literature and the Arts MIMESIS, took place at Seidl Villa in Munich on June 30th and July 1st 2016


Icon Innovation in Deutschland - Elitenetzwerk Bayern FORUM am 6. Oktober 2016

Brigitte Zypries, MdB, kommt beim kommenden Elitenetzwerk Bayern FORUM als Gastrednerin nach Regensburg. Sie ist seit 2013 Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und seit 2014 Koordinatorin der Bundesregierung für die Deutsche Luft- und Raumfahrt.


Icon Mut zum Neubeginn: Augsburg in Krieg und Frieden - eine Spurensuche. Teil I: Von 0 auf 300 in 90 Minuten

Im Rahmen einer spannenden Führung gewährte Alumnus Stefan Hartmann einer Gruppe von weiteren Alumni des Elitenetzwerks Bayern interessante Einblicke in die Geschichte der Stadt Augsburg.


Icon Best Student Paper Award for Raphael Guber

The International Association for Applied Econometrics awarded the prize for the best student paper to Raphael Guber, member of the International Doctorate Program "Evidence-Based Economics".


August 2016

Icon EBE Summer Meeting July 2016: A conference for young economistis

The inaugural Evidence-Based Economics Summer Meeting (EBESM) took place in Freising, organized by PhD students of the first cohort of the respective International Doctorate Program. The conference was oriented at young economists from all over the world eager to present their research, give and receive feedback and discuss new ideas.


Icon Peace and Technology: Interdisziplinäre Ausbildung am CDTM

Im Kurs "Peace & Technology" des Elitestudiengangs "Technology Management" forschen und diskutieren die Studierenden des CDTM über Themen an der Schnittstelle zwischen Friedensforschung, Sicherheitspolitik und Technologie. Hierbei werden neue Perspektiven eröffnet und die Ver-antwortung von Technologie-Innovatoren im 21. Jahrhundert hinterfragt.


Icon Forum Verfassungspolitik: Die Zukunft des deutschen Bundesstaates

Das Verhältnis von Bund und Ländern, die Stellung der Länder im Rahmen der europäischen Integration und die Frage der finanziellen Ausstattung waren die Themen auf dem Forum Verfassungspolitik am 1. und 2. Juli 2016 in der Akademie für politische Bildung in Tutzing, an dem auch eine größere Zahl von Mitgliedern des Elitenetzwerks Bayern teilnahmen.


Icon Honors-Akademie in Budapest

Die diesjährige Honors-Akademie fand in der letzten Maiwoche in der ungarischen Hauptstadt Budapest statt. Prof. Dr. Michael Dowling, Prof. Dr. Jürgen Jerger sowie die beiden Honors-Koordinatorinnen Dr. Stefanie Steinhauser und M.Sc. Jenny Körner begleiteten die 26 Masterstudenten dieses Elitestudiengangs nach Ungarn.


Icon i-Target Austausch mit der Harvard Medical School

Im Rahmen des Austauschprogramms des Internationalen Doktorandenkollegs i-Target mit der Havard Medical School wurden drei Studenten des i-Target Doktorandenkollegs – gemeinsam mit PD Dr. med. Sebastian Kobold, dem wissenschaftlichen Koordinator des Programmes – eingeladen, am jährlichen Retreat in Lincoln, New Hampshire, teilzunehmen.


Icon “Teaching by Peers” in Prague

This year's “Teaching by Peers” seminar, a special feature of the International Doctorate Program (IDK) Receptor Dynamics, took place in Prague from 24th April to 3rd March 2016. This format is mainly organized by the doctoral students themselves.


Icon Berührung mit persönlichen Ängsten

Im Rahmen ihres Masterstudiums in Interaction Design an der Malmö University präsentierte die Max Weber-Stipendiatin Franziska Tachtler bei der Konferenz Computer-Human-Interaction (CHI) in San José (USA) ihre eigene Installation „Fear Division; Archiving the Intangible“.


Icon ENB FORUM in Erlangen: Focus on Materials Engineering

On Monday, May 30, 2016, the ENB FORUM was hosted by the Elite Graduate Program Advanced Materials and Processes at the FAU Erlangen-Nürnberg. Under the auspices of Beate Lindner from the ENB, more than 120 people defied the torrential rain to hear Prof. Dierk Raabe, director of the Max Planck Institute for Iron Research in Düsseldorf.


Juli 2016

Icon Professor Christopher Balme von der Fakultät für Geschichts- und Kunstwissenschaft erhält ERC-Grant

Professor Christopher Balme, einer der Sprecher des Internationalen Doktorandenkollegs MIMESIS, war in der jüngsten Vergaberunde der ERC-Grants erfolgreich. In seinem ERC-Projekt untersucht Christopher Balme das Theater in den sogenannten Entwicklungsländern im globalen Machtpoker des Kalten Krieges.


Icon Future Leadership Series – A Discussion with Stephan Kretschmer

Last year, the CDTM future leadership series was delighted to welcome Mr. Stephan Kretschmer, former German military official and former head of the German military establishment “Zentrum Innere Führung”.


Icon Wie frei lizenzierte Materialien in der Lehre helfen

Max Weber-Alumnus Stephan Kulla und Andreas Häfner sind beide in der freien Bildungsinitiative Serlo aktiv und engagieren sich dort ehrenamtlich für das Wikibook-Projekt „Mathe für Nicht-Freaks“. Im folgenden Artikel, basierend auf einer Arbeit von Jöran Muuß-Merholz, fassen beide zusammen, wie frei lizenzierte Materialien in der Lehre helfen.


Icon Wissenschaftliche Spitzenleistungen eröffnen neue Therapiemöglichkeiten

Mit dem Ernst Jung-Karriere-Förderpreis für medizinische Forschung 2016 wurde der Münchener Tumor-Forscher Privatdozent Dr. med. Sebastian Kobold, Koordinator des Internationalen Doktorandenkollegs iTarget, ausgezeichnet.


Icon Minister Spaenle beauftragt Expertenkommission mit Evaluierung des Elitenetzwerks

Wissenschaftsminister Dr. Ludwig Spaenle beauftragte eine Expertenkommission in München mit der zweiten Gesamtevaluation des Elitenetzwerks Bayern. „Die Begabtenförderung hat in Bayern eine sehr lange Tradition und ist uns ein bedeutendes Anliegen", erklärte Minister Spaenle bei der offiziellen Beauftragung des Expertengremiums.


Icon Studierende des Elitestudiengangs zu Besuch beim Fraunhofer-Institut Umsicht

Studierende des Elitestudiengangs Advanced Materials and Processes der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg besuchten das Fraunhofer-Institut UMSICHT in Sulzbach-Rosenberg.


Icon Die Sieger des Elite-Cut Filmwettbewerbs

Der Film "Lighten up" vom Elitestudiengang „Advanced Optical Technologies“ wurde von einer hochrangigen Jury zum Gewinner des Elite-Cut Awards auserkoren. Der Publikumspreis geht an den Film des Elitestudiengangs "Global Change Ecology".


Icon International Nature Conservation on the Isle of Vilm

Four students of the Elite Graduate Program Global Change Ecology Johann Carodenuto-Stiepani, Georg Küstner, Lauren Lopes, and Amani Saul Lwila exchanged Bayreuth for the remote island of Vilm in north-eastern Germany for a few days to learn about Nature Conservation, as part of their training on ecology and policy.


Icon Natur- und Ingenieurwissenschaften: ESG-Ausschreibung 2016/2017

Das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst richtet im Rahmen der Weiterentwicklung des Elitenetzwerks Bayern neue Elitestudiengänge ein. Die neue Ausschreibungsrunde 2016/17 für neue Elitestudiengänge erstreckt sich auf die Bereiche Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik und Informatik.


Icon Vortrag über Anwendungen der Netzwerkanalyse im Software Engineering

Im Rahmen des Elitestudiengangs Software Engineering hielt Dr. Ingo Scholtes von der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich an der Universität Augsburg einen Vortrag über Anwendungen der Netzwerkanalyse im Software Engineering.


Icon BGCE Opening Weekend 2016: Teilchen und mehr

Im Seminarzentrum Bernried am Starnberger See fand das Auftaktwochenende des Elitestudiengangs Bavarian Graduate School of Computational Engineering (BGCE) statt.


Icon Elitenetzwerk-Alumni bei LIFE IS NOT A BEACH

Die Alumni des Elitenetzwerks Bayern waren im April 2016 nun bereits zum zweiten Mal zu Gast in der Alexander Tutsek-Stiftung in München-Schwabing und erhielten eine Führung durch die Ausstellung LIFE IS NOT A BEACH von Alumna Aysegül Cihangir.


Icon Bayerischer Abend der Lindauer Nobelpreisträgertagung 2016

Wie in den vorherigen Jahren übernahm das Elitenetzwerk Bayern die Organisation des letzten Abends der Lindauer Nobelpreisträgertagung. Der bayerische Abend am 30. Juni bot den zahlreichen Gästen aus aller Welt Einblicke in die kulturelle und fachliche Vielfalt des Freistaates.


Icon "Bayern - ein führender Wissenschaftsstandort in Europa"

Im Rahmen der 66. Lindauer Nobelpreisträgertagung hat Bayerns Wissenschaftsminister Dr. Ludwig Spaenle rund 30 Nobelpreisträger und über 400 Nachwuchswissenschaftler aus etwa 80 Ländern zu einem „Bayerischen Abend“ eingeladen, auf dem sich der Freistaat u. a. als attraktiver Forschungs- und Wissenschaftsstandort präsentiert hat.


Juni 2016

Icon Evangelische Resonanzen zu Mozart

Im Rahmen der interdisziplinären Vorlesungsreihe „Mozart-Resonanzen” des Elitestudiengangs „Ethik der Textkulturen“ fanden im Wintersemester 2015/16 zwölf Vorträge statt. An sieben Veranstaltungsorten der Augsburger Innenstadt konnte man sich auf erfrischend vielfältige Weise dem großen Augsburger Enkel W. A. Mozart nähern.


Icon Anlegerpräferenzen unter deutschen Privatinvestoren

Im Rahmen ihrer Masterarbeit am Lehrstuhl für Statistik an der Universität Augsburg führt Max Weber-Stipendiatin Isabelle Sigl derzeit eine wissenschaftliche Studie unter deutschen Privatanlegern (Zielgruppe: Privatpersonen mit Hauptwohnsitz in Deutschland) mittels auswahlbasierter Conjoint-Analyse durch.


Icon Serlo – The Open Learning Movement

Serlo ist eine freie Lernplattform, die Lerninhalte vor allem für Schülerinnen und Schüler anbietet. Es wird maßgeblich geprägt von einigen ehrenamtlichen Stipendiatinnen und Stipendiaten des Max Weber-Programms. Wir stellen das großartige Projekt vor.


Mai 2016

Icon Vortrag „System Verified - Can we go to the Beach now?“

Im Rahmen des Elitestudiengangs Software Engineering hielt Dr. Peter Höfner von Data61 in Sydney am 11. April 2016 einen Vortrag über den Stand der Technik und der Forschung im Bereich der Softwareverifikation.


Icon Symposium "Evidence-Based Management"

Florian Englmaier (LMU Munich) and Andreas Roider (University of Regensburg), members of the core faculty of the IDK "Evidence-Based Economics", have co-edited a symposium on "Evidence-Based Management" that is forthcoming in the Journal of Institutional and Theoretical Economics.


Icon Mathe für Nicht-Freaks

„Mathe für Nicht-Freaks“ ist eine freie und vor allem sehr verständliche Lehrbuchreihe der Hochschulmathematik, die 2009 von Stephan Kulla, Alumnus des Max Weber-Programms sowie der Studienstiftung, gegründet wurde. Hier schreibt er über das Projekt.


Icon Mitglieder des Elitenetzwerks Bayern bei der 66. Nobelpreisträgertagung

An der 66. Lindauer Nobelpreisträgertagung werden rund 30 Preisträger und 400 Nachwuchswissenschaftler aus 80 Ländern teilnehmen. Die jungen Teilnehmer, unter denen auch sieben Mitglieder des Elitenetzwerks Bayern sein werden, sind ausgezeichnete Studierende, Doktoranden und PostDocs, die im Bereich der Physik forschen.


Icon Inspire & Dine Speaker Series – Get inspired with CDTM

Das Inspire&Dine ist eine vom Center for Digital Technology and Management veranstaltete Vortragsreihe. Das Ziel ist es, an Innovation und Technologie interessierte Studenten einen Abend lang bei kurzen Talks, Snacks und Drinks zusammenzubringen, um sich über Münchens Dächern in entspannter Atmosphäre auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.


Icon HANDS ON - Notfallmedizin begreifen

Unter der Leitung des Max Weber-Stipendiaten Matthias Deininger fand die Auftaktveranstaltung der Arbeitsgemeinschaft Notfallmedizin München mit dem Titel „HANDS ON Notfallmedizin“ im April statt. Mehr als 200 Studierende folgten dem Aufruf und nutzten den Tag zum Üben von notfallmedizinischen Skills.


Icon IDK iTarget: Immuntherapie von Tumoren

Wissenschaftler um den Sprecher des Internationalen Doktorandenkollegs iTarget, Prof. Dr. Stefan Endres, und um Koordinator PD Dr. Sebastian Kobold konnten im Ärzteblatt eine Übersichtsarbeit zur Immuntherapie von Tumoren veröffentlichen. Die Arbeit wurde Anfang Dezember veröffentlicht.


Icon „Forschung vor Ort“ Max Weber-Stipendiat in Indonesien

Mithilfe der Unterstützung durch das Max Weber-Programm konnte Stipendiat Tim Pöhlmann, Student der Ethnologie an der LMU, seine Feldforschung in Yogyakarta, Indonesien, durchführen. Hier berichtet er über sein Forschungsvorhaben und seine Eindrücke, die er vor Ort gewinnen konnte.


Icon Max Weber-Stipendiat Gregor Sturm berichtet über seinen Auslandsaufenthalt in Norwegen

Neun Monate verbrachte Max Weber-Stipendiat Gregor Sturm in Trondheim. Neben seinen Erfahrung an der Norges teknisk-naturvitenskapelige universitet, berichtet er, wie er im Laufe seines Aufenthaltes das Land besser kennengelernt hat und zeigt Ausschnitte aus seinen Reisen durch die Landschaft Norwegens.


April 2016

Icon Nachwuchsforscher Dr. Claus Kuhn: Strippenzieher im Hintergrund

Dr. Claus-Dieter Kuhn untersucht wie Ribonukleinsäuren (RNA) verschiedene Prozesse in der Zelle steuern. RNAs befeuern nicht nur die Genkopiermaschinerie, sondern schalten auch Gene an und ab und lenken Entwicklungsprozesse in die eine oder andere Richtung. Der Biochemiker und Strukturbiologe arbeitet seit dreizehn Jahren mit RNAs.


Icon Elitenetzwerk-Alumni besuchten Ausstellung im Museum Brandhorst

Erstmals seit der Eröffnung des Museums Brandhorst 2009 erstreckte sich mit „Painting 2.0“ eine Ausstellung über das gesamte Haus. Rund 20 Alumnae und Alumni des Elitenetzwerks Bayern hatten die Ehre und das große Vergnügen, von Assistenzkurator Tonio Kröner durch die sehenswerte Ausstellung geführt zu werden.


Icon Salut, ça va? Frühjahrssprachkurse des Max Weber-Programms

Knapp 150 Stipendiatinnen und Stipendiaten nutzen im Frühjahr das Sprachkursangebot des Max Weber-Programms. Dabei lernten sie nicht nur neue Vokabeln und Grammatikregeln, sondern entdeckten auch viele wunderschöne Orte in ganz Europa. Einen Eindruck vermitteln Auszüge aus Berichten aus Izmir, Valencia, La Rochelle, Lissabon, Amboise und...


Icon Vortrag „Requirements Engineering State of the Art: Motives, Insights, Tools“

Im Rahmen eines Gastvortrags sprach Professor Harald Störrle von der Technischen Universität Dänemark beim Elitestudiengang Software Engineering an der Universität Augsburg über den State-of-the-Art im Requirements Engineering.


Icon UN-Klimakonferenz in Paris

Im Dezember fand in Paris die UN-Klimakonferenz statt. Dort einigte sich die Weltgemeinschaft auf ein neues globales Klimaabkommen. Durch ein Praktikum am Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) nahm "Global Change Ecology"-Student Michael Schneider als Mitglied der deutschen Delegation an der Konferenz teil.


Icon Sozialer Projekttag des Elitestudiengangs Honors-Wirtschaftswissenschaften

Etwa 50 Studierende des Elitestudiengangs Honors-Wirtschaftswissenschaften der Universität Regensburg verlebten an der evangelischen Kirche St. Lukas einen ereignisreichen sozialen Projekttag. Als „willkommene Abwechslung“ zum straffen Studienplan tauschten die Studierenden ihre Bücher gegen Heckenschere oder Spachtel.


Icon MIMESIS-Tagung: Faking, Forging, Counterfeiting

Im Oktober 2015 fand die diesjährige Tagung des Internationalen Doktorandenkollegs MIMESIS im Center for Advanced Studies in München statt. Unter dem Titel „Faking, Forging, Counterfeiting. Discredited Practices at the Margins of Mimesis“ widmete sich die international besetzte Tagung dem Phänomen der Fälschung als kulturelle Praxis.


März 2016

Icon Absolvent des Elitestudiengangs Aisthesis erhält den Heinrich Wölfflin-Preis 2015

Nikolas Werner Jacobs, Stipendiat des Max Weber-Programms und Absolvent des Elitestudiengangs "Aisthesis – Historische Kunst- und Literaturdiskurse" an der Universität Eichstätt-Ingolstadt, wurde mit dem Heinrich Wölfflin-Preis 2015 ausgezeichnet.


Icon Ethnographic Museums: Objects, History & Transcultural Contemporaneities

Susanne Thüringen reports on the workshop “Ethnographic Museums: Objects, History & Transcultural Contemporaneities” organized by Philippe Cordez, head of the International Junior Research Group “Premodern Objects. An Archeology of Experience“, which took place at the Haus der Kulturen der Welt in Berlin on November 26th-28th 2015.


Icon Virtuelle Ausstellung zur NS-Zeit: Vergessene Orte

Das Lagerbordell im KZ Dachau, Zwangsarbeit im Heeresmunitionsdepot in Hohenbrunn oder in einem Werk der deutschen Reichsbahn in Neuaubing: 70 Jahre nach Kriegsende sind viele Opfer des NS-Regimes in Vergessenheit geraten. Daran erinnern Studierende jetzt in einer virtuellen Ausstellung.


Icon Elitestudiengang MAP organisiert 8. Elitenetzwerk Bayern FORUM

Prof. Dr.-Ing. Dierk Raabe, Vorsitzender der Geschäftsführung am Max-Planck-Institut für Eisenforschung GmbH, Düsseldorf, spricht über Materials Engineering through the Ages: from the Battle of Kadesh to Atomic Scale Materials Design.


Icon Paul Ehrlich- und Ludwig Darmstaedter-Nachwuchspreis 2016 für Dr. Claus-D. Kuhn

Dr. Claus-Dieter Kuhn, Leiter der Internationalen Nachwuchsforschergruppe "Genregulation durch nicht-kodierende RNA" an der Universität Bayreuth erhält Auszeichnung für Einsichten in die Aufgaben der Ribonukleinsäuren, die nicht in Proteine überschrieben werden.


Icon ENB FORUM: Das Surfen der “Digitalen Welle” bietet vielseitige Chancen

Die 10. Tagung „Bridging the Gap” und das anschließend stattfindende FORUM des Elitenetzwerks Bayern unter dem Motto „Grenzenlose Digitalisierung - eine Reise mit Chancen und Herausforderungen” boten in der Münchner Residenz 300 Gästen und spannenden Rednern eine Plattform, um sich dem Thema zu nähern.


Icon REASON-Student at the Conference of the International Group for the Psychology of Mathematics Education (PME)

Daniel Sommerhoff from the International Doctorate Program REASON had the opportunity to present his research at the annual meeting of the International Group for the Psychology of Mathematics Education in Hobart, Tasmania.


Februar 2016

Icon Materialien der Zukunft auf der Spur

14 Studierende aus dem internationalen Elitestudiengang "Advanced Materials and Processes (MAP)" an der Universität Erlangen-Nürnberg besuchten das Bionicum im Nürnberger Tiergarten. Das Interesse der Studierenden galt vor allem zukunftsfähigen Materialien, die sich durch Nachhaltigkeit auszeichnen wie es nur natürliche Materialien vermögen.


Icon Software Requirements

Zwei Absolventen des Elitestudiengangs Software Engineering waren zu Gast in der Ringvorlesung des Studiengangs: Henning Femmer und Benedikt Hauptmann berichteten über ihre Forschungsarbeiten im Bereich der Software Requirements an der Technischen Universität München und den Transfer der Ergebnisse in eine Unternehmensgründung.


Icon Welcome to the Elite Network of Bavaria - Get Together 2015

On Saturday, December 12, the Get Together for the new members of the Elite Network of Bavaria took place at the Audimax of the Technical University Munich. Despite the third week of Advent some 200 students came together from all over Bavaria to get to know each other and the activities offered by the Elite Network of Bavaria. Throughout an...


Januar 2016

Icon Integreat - Der mobile Alltagsguide für Flüchtlinge. Einfach. Digital. Kostenlos.

Das Thema Asyl hat in den vergangenen Monaten weiter an Bedeutung gewonnen. Die Beratung und Integration sind, neben der Asylantragsbearbeitung, die Schlüssel um die vielen tausenden Menschen zielgerichtet zu behandeln. Mit Integreat wurde mit Studierenden zweier Augsburger Elitestudiengänge eine Plattform und App dafür geschaffen.


Icon Renommierte Auszeichnung für Bayreuther Forscher bestätigt sehr gute Rahmenbedingungen für bayerische Nachwuchswissenschaftler

Wissenschaftsminister Dr. Ludwig Spaenle gratuliert Dr. Claus-Dieter Kuhn, Leiter der Internationalen Nachwuchsforschergruppe Genregulation durch nicht-kodierende RNA im Elitenetzwerk Bayern an der Universität Bayreuth zum Nachwuchspreis des Paul Ehrlich- und Ludwig Darmstaedter-Preises.


Icon Internship Report - GIZ BMCC Project, Namibia

GCE student Marie-Luise Schiller did an internship in the project “Biodiversity Management and Climate Change in Namibia” which is implemented by the Deutsche Gesellschaft für Zusammenarbeit (GIZ) and the Ministry of Environment and Tourism (MET) of Namibia, in cooperation with other ministries and non-governmental actors. Here is her report.


Icon IDK „Receptor Dynamics: Emerging Paradigms for Novel Drugs”: Winter School at the Hebrew University/Rehovot, Israel

Working on a doctoral project in an International Doctoral Programme of the Elite Network of Bavaria also means exposure to the international scientific community and opportunities for exchange with colleagues from different countries and research institutions.


Icon Max Weber-Stipendiatin Maj Lilian Wenk-Wolff berichtet über ihren Sprachkurs

Weiße Klippen an Englands Südostküste - "The white cliffs of Dover" begrüßen den Reisenden, wenn er den Ärmelkanal überquert, aus Frankreich kommend, vom Kontinent auf die Insel. Wenn man an der Küste noch einige Kilometer weiter fährt, kann man die (mindestens!) genauso schönen white cliffs of Broadstairs und Umgebung bewundern.


Icon Lange Nacht der Wissenschaften 2015

Unter dem Thema "Was soll es bedeuten? Die Welt im Text" beteiligte sich der Elitestudiengang "Ethik der Textkulturen" zum fünften Mal an der Langen Nacht der Wissenschaften am 24. Oktober 2015 in Erlangen. Sina Fehr und Jasmin Meier, zwei Studentinnen des Elitestudiengangs Ethik der Textkulturen, berichten darüber.


Icon Max Weber-Stipendiatin besucht Konferenz „French Artistic Culture and Post-war Socialist Europe”

Im September fand in Zagreb die Konferenz „French Artistic Culture and Post-war Socialist Europe“ in der Glyptothek der kroatischen Akademie für Kunst und Wissenschaft statt. Dazu hatte das Institut für Kunstgeschichte der Universität Zagreb unterstützt vom Institut Français Zagreb im Rahmen des Französisch-Kroatischen Festivals geladen.


Icon Studienwoche "Forschungsstudiengang Physik"

From the 21st to the 29th September the annual Studienwoche of the “Forschungsstudiengang Physik” took place in Tramin an der Weinstraße, South Tyrol. International lecturers from Cologne (Joachim Krug), London (Robert Endres) and Munich (Joachim Rädler) gave talks about the announced topic “Biophysics”.


Icon Energy-efficient with LED Lighting Technology: Acceptance is the Key to Success

Besides the integration of renewable energy sources, enhancing energy efficiency plays a crucial role in the German energy transition. Global Change Ecology student Stefanie Löcherer completed a 3-month internship at the Institute for Resource Efficiency and Energy Strategies (IREES).


Icon Internationale Tagung „Object Fantasies. Forms & Fictions“

Vom 7. bis 9. Oktober fand die internationale Tagung „Object Fantasies. Forms & Fictions“ im Center for Advanced Studies (LMU) statt, die von der Nachwuchsforschergruppe „Vormoderne Objekte – Eine Archäologie der Erfahrung“ veranstaltet wurde.


Icon Notfallmedizin beherrschen heißt Leben retten!

Max Weber-Stipendiat Matthias Deininger erlebte bereits mehrfach, welche Schlüsselrolle den Ersthelfern bei der Versorgung von akut Erkrankten zukommt. Vor wenigen Monaten gründete er daher eine Arbeitsgemeinschaft Notfallmedizin in München, um Medizinstudierenden bereits ab dem ersten Semester einen Zugang zur Notfallmedizin zu gewähren.


Icon Dynamische Systeme in der Zahlentheorie

Unter der Leitung von Prof. Bernhard Hanke und Dr. Markus Upmeier befasste sich die TopMath Frühlingsschule mit dem Thema “Dynamische Systeme in der Zahlentheorie”, ein sehr anspruchsvolles Thema an der Schnittstelle von Wahrscheinlichkeitstheorie, Funktionalanalysis und Zahlentheorie. Dr. Markus Upmeier berichtet über die Veranstaltung.


Icon Biennial meeting of the Society for Research in Child Development

As two PhD members of the Elite Network of Bavaria funded REASON program, Özgün Köksal Tuncer and Andrea Saffran attended the biennial meeting of the Society for Research in Child Development (SRCD) that was held in March, in Philadelphia, USA, together with their first supervisor Prof. Dr. Beate Sodian.


Icon Absolventenfeier des Elitenetzwerks Bayern 2015

In diesem Jahr fand die Absolventenfeier des Elitenetzwerks Bayern im Kongress am Park in Augsburg statt. Dabei wurden die Stipendiaten des Max Weber-Programms und des Forschungsstipendienprogramms, die Studierenden der Elitestudiengänge und die Teilnehmer der internationalen Doktorandenkollegs feierlich verabschiedet.


Icon Neujahrsempfang 2016 - Stadt und Land im Fluss

Rund 330 Gäste erfuhren beim Neujahrsempfang des Max Weber-Programms am 9. Januar 2016 in der Aula der LMU München viele Neuigkeiten– die baldige Erhöhung der Bildungspauschale, die endgültige Öffnung der Sommerakademien der Studienstiftung und ein neues Jahresmotto des Max Weber-Programms.


Icon Lebenswissenschaften und Medizin: ESG-Ausschreibung 2016/2017

Das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst richtet im Rahmen der Weiterentwicklung des Elitenetzwerks Bayern ab dem Jahr 2018 weitere neue Elitestudiengänge ein.


Icon 12 Annual Christmas Meeting of German Economists Abroad at LMU Munich

Just before Christmas the LMU had the pleasure to host the 12th Annual Christmas Meeting of German Economists Abroad. Many doctoral students of the International Doctorate Program Evidence-Based Economics used the opportunity to attend this local top-class conference and talk to experienced researchers from all over the world.