ELITE NETZWERK BAYERN

Deutsch  Language Icon  |  Gebärdensprache  |  Leichte Sprache  |  Contact


News from the Programs

Hoher Besuch beim Koordinatorentreffen 2019

Mehr als 40 Koordinatorinnen und Koordinatoren der Elitestudiengänge und der Internationalen Doktorandenkollegs sowie die Leitungen von Nachwuchsforschungsgruppen kamen am 07.02.2019 zum jährlichen Koordinatorentreffen der Geschäftsstelle des Elitenetzwerks Bayern im Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst zusammen.

Die Koordinatorinnen und Koordinatoren und Mitarbeitende der Geschäftsstelle mit Herrn Staatminister Sibler und Frau MRin Lindner, der Leitung der Geschäftsstelle des Elitenetzwerks Bayern.

Als besonderes Highlight eröffnete in diesem Jahr Herr Staatsminister Bernd Sibler die Sitzung. Dass sich der Minister die Zeit nahm, dieses reguläre Arbeitstreffen zu eröffnen, ist Ausdruck seiner Wertschätzung für die Arbeit, die an den Hochschulen unter dem Dach des Elitenetzwerks Bayern geleistet wird, und die Aufgaben, die die Anwesenden in ihrer Koordinierungsfunktion ausüben. Er drückte den Koordinatorinnen und Koordinatoren seinen Dank aus und gab einen Ausblick auf Entwicklungen in der bayerischen Wissenschaftslandschaft.

Anschließend bot die Geschäftsstelle des Elitenetzwerks Bayern einen Rückblick auf das vergangene Jahr sowie eine Übersicht über die aktuell geförderten und unter dem Dach des Elitenetzwerks Bayern geführten Studiengänge und Kollegs. Auch wurden die Planungen für die Termine des laufenden Jahres erläutert. Ein Schwerpunkt der Berichterstattung und des Austauschs mit den Koordinatorinnen und Koordinatoren lag in diesem Jahr bei der Neugestaltung der Website für das Elitenetzwerk Bayern. Weitere Themen waren der Umgang mit der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) im Kontext der Arbeit von Studiengängen und Kollegs vor Ort mit der Geschäftsstelle sowie die Entwicklung einer neuen Datenbank für die Mitgliederverwaltung. Wie immer gab es vor und nach dem offiziellen Teil der Veranstaltung genügend Raum zum gegenseitigen Erfahrungsaustausch ergänzt um ein gemeinsames Abendessen im Wirtshaus.

veröffentlicht am