ELITE NETZWERK BAYERN

Deutsch  Language Icon  |  Gebärdensprache  |  Leichte Sprache  |  Contact


News from the Programs

Absolventinnen und Absolventen des Elitenetzwerks Bayern feiern Ihren Abschluss

„Die neuen Vordenker unseres Landes“: Wissenschaftsminister Bernd Sibler ehrte die Absolventinnen und Absolventen des Elitenetzwerks Bayern im Rahmen der Absolventenfeier 2018 im Kongress am Park in Augsburg

Feierliche Urkundenverleihung durch Staatsminister Sibler

Absolventinnen und Absolventen beim Stehempfang

Ein gemeinsamer Blick nach vorne und zurück

Die Absolventenfeier des Elitenetzwerks Bayern fand 2018 im Kongress am Park in Augsburg statt. Rund 200 Geförderte aus den fünf Förderlinien trafen sich mit ihren Familien und Freunden zur feierlichen Verabschiedung aus dem Programm und nahmen ihre Zertifikate in Empfang. Der Bayerische Staatsminister für Wissenschaft und Kunst, Herrn Bernd Sibler, überreichte persönlich die Urkunden an die Geförderten. In seinem Grußwort formulierte er seine Hoffnung in die jungen Nachwuchstalente und regte die Absolventinnen und Absolventen an, mit ihrer Kreativität, Leidenschaft und Neugier weiterhin als "neue Vordenker unseres Landes" die Zukunft Bayerns zu gestalten.

Musikalisch umrahmt wurde der offizielle Teil der Veranstaltung von Manuel Wiencke und Geoffrey Abbott, die unter anderem die Stücke "Der Vogelfänger bin ich ja" von W.A. Mozart, "Küssen kann man nicht alleine" von Max Raabe und "It was a very good year" zum Besten gaben. Viele Aaahs und Oooohs entlockte der Diplom-Physiker und Zauberkünstler Thomas Fraps dem Publikum während seines verblüffenden Abendvortrags "Ich staune, also bin ich - die Tricks unseres Gehirns".

Die Moderatoren des Abends stammten in bewährter Weise aus dem Kreise der Absolventinnen und Absolventen. Unterhaltsam und wortgewandt führten Nina Blagojevic, Absolventin des Elitestudiengangs "Ethik der Textkulturen" und Stefan Schöll, Alumnus des Max Weber-Programms, durch das Programm. Den anschließenden Stehempfang begleitete musikalisch das Jazz-Duo Georg Alkofer und Tom Jahn.

Insgesamt umfasste der Jahrgang 2018 750 Absolventinnen und Absolventen.

Fotos: Florian Freund

veröffentlicht am