ELITE NETZWERK BAYERN

English  Sprachen Icon  |  Gebärdensprache  |  Leichte Sprache  |  Kontakt


Aktuelles

24.04.08

Bayerischer Maximiliansorden an Walter Neupert, Sprecher des Doktorandenkollegs Protein Dynamics in Health and Disease

Am 17. April verlieh Ministerpräsident Dr. Günther Beckstein die hohe bayerische Auszeichnung für Wissenschaft und Kunst in München an den Zellbiologen Walter Neupert.


Neupert ist Ordinarius am Adolf-Butenandt-Institut für Physiologische Chemie, Molekularbiologie, Stoffwechselbiochemie und Zellbiologie der Ludwig-Maximilians-Universität München. Im Elitenetzwerk Bayern fungiert er als Sprecher des Doktorandenkollegs Protein Dynamis in Health and Disease.

Der Ministerpräsident würdigte Neupert in seiner Laudatio als eine der „wichtigsten Persönlichkeiten der Biochemiker und Zellbiologen“ und lobte die große, außerordentlich erfolgreiche Forschungsgruppe, die Neupert aufgebaut hat und die das Gebiet der molekularen Zellbiologie prominent vertritt. Beckstein wies auf Neuperts über 200 internationale Publikationen in höchstrangigen Zeitschriften hin, die seine erfolgreiche wissenschaftliche Arbeit belegen. Der Zellbiologe hat bereits zahlreiche Preise und Ehrungen erhalten, wie etwa die höchste Auszeichnung der American Society for Cell Biology.

 

 

[Bildunterschrift / Subline]: Mit dem Bayerischen Maximiliansorden zeichnete Ministerpräsident Beckstein aus: (von links) Paul Zanker, Zubin Mehta, Walter Neupert, Reinhold Baumstark, Sir Peter Jonas, Laetitia Böhm, Hans-Werner Sinn